Medien

Norbert Riepl

0 Kommentare

Atos und Telekom vertiefen langjährige Partnerschaft mit Rundum-Sorglos-Kommunikationslösung aus der Cloud

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Verschiedene Cloud- und Hybrid-Szenarien für Geschäftskunden
  • Flexibler Netzanschluss und umfangreiche Services
  • Ab Q2/2022 bei der Telekom verfügbar 
Kommunikationslösung aus der Cloud

Telekom und Atos erweitern ihre langjährige Partnerschaft und bieten eine gemeinsame Lösung für Geschäftskunden an.

Die Telekom und Atos erweitern ihre langjährige Partnerschaft. Sie bieten ab dem zweiten Quartal 2022 eine gemeinsame Cloud-basierte Lösung für Kommunikation und Zusammenarbeit an: „Unify X powered by Telekom“. Die Lösung gehört zur Produktfamilie „Magenta Business Collaboration“ für Geschäftskunden. Grundlage dafür ist das Angebot `Unify Office by RingCentral´.

Flexibilität ist Trumpf

Kunden können das Angebot auf ihre individuellen Kommunikations-Anforderungen zuschneiden. Sie beziehen die Lösung entweder komplett aus der Cloud oder weichen bei Bedarf auf hybride Szenarien aus. Beide Optionen sind mit etablierten Atos Unify-Angeboten kombinierbar. Das mehrfach ausgezeichnete Netz der Telekom ebnet den Weg in die Cloud. Dabei lässt der „Company Flex Anschluss“ den Kunden ausreichend Spielraum hinsichtlich der Konfiguration. Ein umfangreiches Service-Portfolio, sowie passende Endgeräte erhöhen den Mehrwert für den Kunden.

Vereinfachter Übergang für Bestands- und Neukunden

Gemeinsame Bestandskunden profitieren von einer speziellen Migrations-Routine. Damit können neben den neuen Angeboten auch vorhandene IT-Landschaften in die neue Infrastruktur integriert werden. So müssen sie nicht mehr zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln und arbeiten produktiver und effizienter. Das sichert bereits getätigte Investitionen in Geschäftsanwendungen von Drittanbietern und fördert den individuellen Weg zur Cloud-Kommunikation und Digitalisierung. Auch Neukunden können ihren Nutzen daraus ziehen.

„Mit dem Angebot von „Unify X powered by Telekom“ als Lösung aus der Cloud reagieren wir auf die Anforderungen aus dem Markt, welche durch die Entwicklungen, speziell der letzten beiden Jahre, extrem an Geschwindigkeit zugenommen haben“, kommentiert Marcus Hänsel, CEO Atos Unify, „wir freuen uns, nun gemeinsam den nächsten Evolutionsschritt in der Partnerschaft zwischen Atos Unify und Telekom zu gehen - von klassischer TDM-Telefonie hin zu IP-Telefonie, CTI, UC, UCC und nun zu Enterprise Communication & Collaboration / Magenta Business Collaboration aus der Cloud.“

„Agilität, Resilienz und Kosteneinsparungen ist das was unsere Kunden derzeit brauchen. Mit unserem Partner Atos Unify erweitern wir unsere Magenta Business Collaboration-Galerie in diesem Sinn. Wir vereinen damit die alte Telefonanlagen- mit der neuen Cloud-Welt,“ sagt Peter Arbitter, Portfolio & Produktmanagement der Telekom Deutschland GmbH. „Kombiniert mit unserem hervorragenden Netz, bestem Service und variablen Zugängen, bieten wir unseren Kunden eine unschlagbare Lösung.“

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Deutsche Telekom's investment management group.

Partnering

Die Deutsche Telekom sucht kontinuierlich nach neuen Technologie- und Produktpartnern.

FAQ