Medien

Klaus vom Hofe

0 Kommentare

Corona: Telekom Shops vorübergehend geschlossen

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Deutsche Telekom schließt ihre Shops in Deutschland. Das gilt vom 18. März bis auf Weiteres. Das Unternehmen betreut seine Kunden weiterhin an den Hotlines, online und auf Social Media. Gesundheit steht im Vordergrund. 

Hinweisschild für Kunden an den Telekom Shops.

Hinweisschild für Kunden an den Telekom Shops.

Angesichts der Corona-Krise hat die Telekom Verkauf und Service in ihren derzeit rund 500 eigenen Shops am 18. März eingestellt. Dies betrifft zudem auch die rund 200 Partneragenturen in Deutschland. Die Telekom arbeitet gemeinsam mit den Behörden an einer Lösung, um demnächst einige Shops als Grundversorgung für die Bevölkerung wieder zu öffnen.

Mit der Entscheidung kommt die Telekom ihrer Fürsorgepflicht für Mitarbeiter und Kunden in ganz Deutschland nach. Im Fokus steht die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter und der Wille, das Coronavirus einzudämmen. Auch folgt das Unternehmen damit der Empfehlung des Bundes für den Einzelhandel. Dieser haben sich indes noch nicht alle Bundesländer angeschlossen. Für die Kunden der Telekom Shops gilt überall: Ihre im Laden abgegebenen Neuaufträge und Störungsmeldungen werden nahtlos weiterbearbeitet. 

Deutschland ist nicht das einzige Land, in dem die Telekom ihre Shops vorübergehend schließt. In den Niederlanden betrifft es alle ihre Läden, in den USA 80 Prozent.    

Sie können jederzeit rund um die Uhr auf www.telekom.de shoppen. Dort finden Sie auch die Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Anliegen in puncto Service. Im Detail: 

Hotlines 

Kostenlos, rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.
Bestellung: 0800 33 03000
Kundenservice Festnetz: 0800 33 01000      
Kundenservice Mobilfunk: 0800 33 02202
vom Handy: 2202

Rückrufservice

Weitere Kontaktmöglichkeiten unter www.telekom.de/kontakt:

  • „Telekom hilft“ – Community, Facebook und Twitter
  • Chat (Text, Video, Digitaler Serviceassistent)
  • Online-Hilfe

Infos & Service außerdem in der „MeinMagenta App“ im App Store und bei Google Play.

Hilfe für Laptop, Smartphone, Smart Home & Co: www.telekom.de/computerhilfe
 

FAQ