Medien

Michaela Kühn

0 Kommentare

Digital X startet in der Digital-Hauptstadt Berlin

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Über 2.000 Unternehmen werden am 12. März in Berlin erwartet
  • Themen im Fokus: Mobilität, Stadt der Zukunft, Strukturwandel
  • Digital Champions Award: Digitale Vorreiter der Region werden ausgezeichnet
Die Digital X East findet am 12. März in der Arena Berlin statt.

Die Digital X East findet am 12. März in der Arena Berlin statt.


Berlin ist Ausgangspunkt der Digital X 2020. Europas größte Initiative zur Digitalisierung startet am 12. März in der Arena Berlin. Dort treffen sich über 2.000 Entscheider aus der Region. Vertreter von Industrie, Start-ups, Politik und Verbänden tauschen sich über digitale Best Practices aus. Gemeinsam treiben sie die Digitalisierung voran. Über 40 Unternehmen aus Berlin und der Region zeigen auf der Digital X East, wie Digitalisierung uns heute schon beeinflusst. Regionale Start-ups machen digitale Ideen erlebbar. Im Vorentscheid des Digital Champions Award werden die besten Digitalprojekte aus Berlin, Brandenburg, Thüringen und Sachsen ausgezeichnet.

Auf der Digital X East werden u.a. sprechen

  • Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramts und Vorsitzender des IT-Rates der Bundesregierung
  • Jochen Schweizer, Gründer, Investor und Erlebnis-Experte
  • Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft
  • Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland und Schirmherr der Digital X Initiative
  • Matthias Patz, Vorsitzender Ausschuss Innovation & Technologie, IHK Berlin & Vice President bei DB Systel GmbH
  • Stephan Bayer, Vorstand media:net Berlin Brandenburg e.V. & Founder und CEO sofatutor.com
  • Alexandra Horn, Leiterin Mittelstandförderung bei DIN
  • Jörg Dahlmann, Sport-Journalist
  • Stefan Kretzschmar, Handball-Legende 

Warum Berlin?

Tesla hat Deutschland zum Standort für seine neue Fabrik in Europa ausgewählt. Im Südosten von Berlin sollen schon ab 2021 Batterien und E-Autos entstehen. Das ist ein Schub für Forschung, Industrie sowie mögliche Zulieferer im Osten Deutschlands. Zugpferd der Region ist Berlin: In der Hauptstadt werden pro Tag rund 100 Unternehmen gegründet. Sie belegt beim Digitalisierungsindex des Fraunhofer-Instituts den Spitzenplatz in Sachen Verwaltung oder WLAN-Hotspots. Auf der Straße des 17. Juni wurde ein 3,6 km langes Testfeld für autonomes Fahren eröffnet. Berlin Mitte ist Deutschlands größtes 5G-Gebiet, der Ausbau schreitet weiter voran. Das neu gegründete CityLab entwickelt Lösungen für die Stadt der Zukunft. Welche Strahlkraft Berlin auch auf die Region hat, wird auf der Digital X East diskutiert.

Zum Hintergrund
Digital X ist Europas größte, branchen-übergreifende Digitalisierungsinitiative. In ihr engagieren sich über 200 nationale und internationale Partner. Sie tourt im Frühjahr 2020 durch sechs deutsche Regionen. Das große Finale der Digital X 2020 findet am 19. und 20. November in Köln statt. Das Konzept: vernetzen, austauschen und voneinander lernen im Sinne des digitalen Fortschritts. Die besten Unternehmen werden mit dem „Digital Champions Award“ ausgezeichnet. Weitere Details zur Digitalisierungsinitiative finden Sie hier und unter www.telekom.com/digitalx.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Über die Initiative DIGITAL X: Folgen Sie dem Hashtag #digitalx auf Twitter und LinkedIn

Digital X

Digital X

Erfahren Sie mehr über Europas führende Digitalisierungsinitiative.

FAQ