Medien

Frank Leibiger

0 Kommentare

SAP zeichnet T-Systems als Service-Partner des Jahres 2020 aus

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Herausragender Beitrag zur digitalen Transformation von SAP-Kunden
  • Ende-zu-Ende-Ansatz im Modell „Partner Managed Cloud“ (PMC)
SAP: T-Systems Service-Partner des Jahres 2020

SAP: T-Systems Service-Partner des Jahres 2020.

Grandioser Start ins neue Jahr 2020: T-Systems hat von SAP den Partner Excellence Award 2020 als „Service-Partner des Jahres" für die Region EMEA North erhalten. SAP zeichnet damit Partner aus, die die digitale Transformation von SAP-Kunden in herausragender Weise vorantreiben.

Die Preisträger sind – zusammen mit SAP – Kunden dabei behilflich, Innovationen auf einfache Weise zu implementieren, schnell Ergebnisse zu erzielen, nachhaltig zu wachsen und einfacher mit SAP-Lösungen zu arbeiten. T-Systems erhielt den Award für erfolgreiche Partner-Managed-Cloud- Projekte (PMC-Projekte) in Irland, den Niederlanden und Deutschland. Im PMC-Modell bietet T-Systems neben Implementierungsdiensten auch Wartung an. Die Kunden erhalten zudem die Nutzungsrechte für SAP-Lizenzen.

„Diese Auszeichnung ist eine große Anerkennung für unsere Partnerschaft mit SAP. Hier werden die gemeinsamen Anstrengungen und Geschäfte in der Region in den letzten zwei Jahren gewürdigt“, sagt Elena María Ordóñez del Campo, verantwortlich für SAP-Lösungen bei T-Systems. „Als einer der globalen Marktführer für den Betrieb von SAP-Applikationen unterstützen wir SAP-Kunden durchgängig auch bei der SAP-S/4HANA-Transformation. Dabei verwenden wir unsere eigene Cloudifier-Methodologie und einen Multi-Cloud-Betriebsansatz. Gemeinsam mit SAP machen wir PMC zu einem wichtigen Bestandteil unserer SAP Value Proposition in der Region EMEA North.“

PMC bündelt Lizenzen, Service und Support. Dieser echte Ende-zu-Ende-Ansatz deckt den kompletten IT-Stack und die gesamte Wertschöpfungskette des Kunden ab. Und ist so ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal. Die Kombination aus den umfassenden SAP-Dienstleistungen von T-Systems und dem flexiblen PMC-Modell macht den Unterschied. So haben Kunden immer die richtigen SAP-Softwarelösungen.

Das PMC-Modell steht für das komplette Lösungs-Portfolio der SAP zur Verfügung, für On-Premise- wie für Cloud-Lösungen.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil
Über T-Systems: T-Systems Unternehmensprofil

Frank Leibiger

Frank Leibiger

Verantwortlich für die Kommunikation Cloud Computing

FAQ