Medien

Norbert Riepl

0 Kommentare

T-Systems unterstreicht Kompetenz in Amazon Web Services

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Ab sofort Mitglied des AWS-Programms für Managed Service Provider
  • Bewährtes Know-how in Cloud-Service-Management und Netzwerksicherheit
Das Bild zeigt eine magenta Wolke mit Amazon-Web-Service-Logo.

Nach erfolgreicher Prüfung: T-Systems ist Experte für alle AWS-Produkte und -Funktionen.

T-Systems ist jetzt Mitglied im Partnerprogramm für Managed Service Provider (MSP) von Amazon Web Services (AWS). Dies unterstreicht die Kompetenz von T-Systems in Planung, Aufbau und Betrieb von Cloud-Services der Amazon-Tochter. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom und AWS hatten ihre Partnerschaft im November 2018 geschlossen.
 
Mitglieder des MSP-Programms durchlaufen eine Validierung ihrer Lösung über den gesamten Lebenszyklus. Sie verfügen zudem über die Qualifikationen ihre Kunden in jeder Phase der Reise in die Cloud zu unterstützen: Plan & Design, Build & Migrate, Run & Operate, Optimize. 
 
„Unternehmen weltweit transformieren ihre IT-Landschaften mit Hilfe von Cloud-Diensten. Unser Kundenstamm für klassische IT-Services bewegt sich mit hoher Geschwindigkeit und in großem Umfang in die Cloud. AWS hilft uns, den Kundenanforderungen nach immer mehr Geschwindigkeit und Skalierbarkeit gerecht zu werden", erklärt Frank Strecker, Global SVP für Public Cloud bei T-Systems. Er fügt hinzu: "Deshalb ist T-Systems stolz darauf, die MSP-Auszeichnung der AWS zu erhalten. Unser Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Technologieziele zu erreichen, indem es die Agilität, die Bandbreite der Dienstleistungen und das Innovationstempo von AWS nutzt.“ 

Strenge Prüfung

Mitglieder des MSP-Programms durchlaufen einen strengen Validierungsprozess. Dabei müssen sie ihre Kompetenzen beim Bereitstellen von Managed Services unter Beweis stellen. Ein unabhängiger Prüfer untersucht die Fähigkeiten in den Bereichen Cloud-Architektur, Automatisierung, Optimierung und Management in den AWS-Umgebungen seiner Kunden. Das straffe, mehrtägige Audit durch einen unabhängigen Dritten ist für die teilnehmenden APN-Partner und AWS-Kunden von großem Wert. Ein erfolgreicher Abschluss der Prüfung stellt sicher, dass die Partner Experten für alle AWS-Produkte und -Funktionen sind. Nachweisbar erstklassige Geschäftsprozesse sind Voraussetzung, um das von Amazon gewohnte hohe Maß an Kundenorientierung zu gewährleisten. 

Neben der MSP-Akkreditierung ist T-Systems auch ein Direct-Connect-Partner, der Kunden sichere Zugangsnetze zu AWS bietet und über die Kompetenzen Well-Architected und Industrial Software verfügt.

Express-Service für virtuelle Rechenzentren

Zum AWS-Portfolio von T-Systems gehört auch ein Express-Service zum Aufbau virtueller Rechenzentren. Er basiert auf VMware Cloud für die AWS und wird von T-Systems gemanagt. Innerhalb von Stunden können so hundertprozentig performante virtuelle Rechenzentren für Kunden aufgebaut werden. Der Express-Service erweitert die Private Cloud eines Unternehmens um zusätzliche Kapazitäten der AWS Public Cloud. Je nach Bedarf können Daten und Anwendungen zwischen beiden Cloud-Anwendungen verschoben werden.

Validierte Partner

Die Nutzung von Amazon Web Services ermöglicht Unternehmen weltweit ihre künftigen Technologielösungen neu zu definieren. Über das Managed-Service-Provider-Programm finden sie validierte APN-Beratungspartner, die sie durch das rasant wachsende Angebot geleiten. Sie helfen bei der notwendigen Entwicklung schnellerer und agilerer Lösungen und der Migration von Cloud-Infrastrukturen und Anwendungen. T Systems hat all diese Qualifikationen und bietet zusätzlich, durch aktive Überwachung, Automatisierung und Verwaltung der technischen Umgebungen des Kunden einen echten Mehrwert. Dafür wurde das AWS-MSP-Programm ins Leben gerufen. 

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil
Über T-Systems: T-Systems Unternehmensprofil

FAQ