Medien

René Bresgen

0 Kommentare

Telekom arbeitet mit adam&eve Berlin als Leadagentur Kreation

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Unternehmen baut Zusammenarbeit mit DDB Gruppe aus 
  • Telekom setzt auf kreative Excellence und breite internationale Expertise 
  • Betreuung durch die DDB-Netzwerkagentur erfolgt am neuen Standort Berlin
  • Zusammenarbeit mit etabliertem DDB Team in Hamburg wird fortgesetzt
Die Telekom verstärkt ihre Marktkommunikation.

Die Telekom verstärkt ihre Marktkommunikation. © Deutsche Telekom

Die Telekom verstärkt ihre Marken- und Marktkommunikation. adam&eve Berlin wird neue Leadagentur Kreation für den deutschen Markt. Die Kommunikation von Europas führendem Telekommunikationsanbieter soll noch kreativer und effektiver werden. adam&eve Berlin wird eng mit dem Team von DDB Hamburg zusammenarbeiten, das bereits seit 15 Jahren für den deutschen Markt verantwortlich ist.

„Wir arbeiten in der Marken- und Marktkommunikation seit vielen Jahren erfolgreich mit dem DDB-Netzwerk zusammen. Mit adam&eve, der renommiertesten und am meisten ausgezeichneten Agentur im DDB-Netzwerk, werden wir unsere Partnerschaft noch einmal auf ein neues Niveau bringen. Die kreative Excellence verbunden mit internationaler Expertise haben den Ausschlag gegeben, adam&eve Berlin zu verpflichten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, sagt Dr. Christian Loefert, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing der Telekom Deutschland. „Gleichzeitig setzen wir die bereits seit 15 Jahren bestehende sehr erfolgreiche Partnerschaft mit DDB Hamburg fort. Die Expertisen der jeweiligen Teams ergänzen sich hervorragend.“

Für Deutsche Telekom-Markenchef Uli Klenke ist die Zusammenarbeit auch aus internationaler Perspektive ein Gewinn. „Wir wollen gerade in unseren Kernmärkten nichts Geringeres als die beste Telco-Kommunikation der Welt. Wir sind zuversichtlich, dass wir dies mit der anerkannten Kreativität und strategischen Exzellenz von adam&eve erreichen werden.“

Damit der Plan aufgeht, hat adam&eveDDB einen neuen Standort in Berlin eröffnet. Hier paaren sich internationale Expertise und lokale Kompetenz. Das neue Büro von adam&eve Berlin wird kreativ von Chief Creative Officer Jens Pfau geleitet. Der erfahrene und mehrfach ausgezeichnete Werber wird zukünftig die kreative Kommunikation der Telekom konzeptionell und kommunikativ verantworten. Jens Pfau wird von Philipp Schwartz ergänzt, der als Chief Strategy Officer das strategische Produkt der Agentur verantworten wird. 

Laut Glen Lomas, Präsident von DDB in EMEA, verdienen das außergewöhnliche globale Wachstum der Deutschen Telekom und ihr lokaler Stellenwert weltweit führende, wirklich innovative Kreativität. „Wir bringen das einzigartige Angebot von adam&eve nach Berlin und integrieren es in den Mix der bestehenden DDB- und Omnicom-Agenturen, die die Telekom in Deutschland und anderen europäischen Schlüsselmärkten unterstützen. So können wir die gemeinsamen Ziele noch schlagkräftiger erreichen.“

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

markenfuehrung04

Marke und Marktkommunikation

Alles zur Marke und Marktkommunikation der Deutschen Telekom AG.

FAQ