Medien

René Bresgen

1 Kommentar

Telekom unterstützt Kinder in Not

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Mitarbeitende der Telekom nehmen ehrenamtlich Spenden für BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ entgegen
  • Unternehmen unterstützt zudem mit Spende 
  • Spenden-Gala am 4. Dezember 2021 um 20:15 Uhr live im ZDF 
Mitarbeitende der Telekom nehmen ehrenamtlich Spenden entgegen. (Quelle: Deutsche Telekom)

Mitarbeitende der Telekom nehmen ehrenamtlich Spenden entgegen. (Quelle: Deutsche Telekom)

Auch in diesem Jahr zeigt die Deutsche Telekom wieder ein Herz für Kinder in Not. Rund 2.300 Mitarbeiter*innen des Unternehmens unterstützen ehrenamtlich die Spenden-Gala zu Gunsten von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Zudem wird die Telekom für bedürftige junge Menschen spenden. Das ZDF überträgt die Gala am 4. Dezember 2021 live ab 20:15 Uhr.

„Vielen Kindern fehlt es am Nötigsten – an medizinischer Behandlung, an Schulmaterial, an warmen Mahlzeiten oder sogar einem Dach über dem Kopf. Kinder und Jugendliche haben das Recht auf chancengleiche Teilhabe an unserer Gesellschaft“, erklärt Birgit Bohle, Personalvorständin der Deutschen Telekom. „Deshalb engagiert sich die Telekom seit Jahren gemeinsam mit ihren Mitarbeitenden hier von ganzem Herzen.“

Während der Sendung nehmen die Telekom-Beschäftigten die eingehenden Spenden am Telefon entgegen. Sie werden aus dem Homeoffice unterstützen und Spendernamen und Betrag in einem zentralen Tool erfassen. Eingehende Beträge können so bereits während der Liveübertragung angezeigt werden. 

Ferri Abolhassan, Geschäftsführer Sales und Service der Telekom Deutschland, ist stolz auf das Engagement: „In diesem Jahr unterstützen 2.300 Mitarbeitende die Spendenhotline am Samstagabend. Das sind nochmals 300 mehr als im letzten Jahr. Sie alle sind mit ganzem Herzen dabei, freuen sich über jeden Anrufer und nehmen jede Spende mit großer Empathie entgegen. Mit Hilfe der Zuschauer und möglichst vielen Anrufen wollen wir das Rekordergebnis von 2020 mit 6,5 Millionen Euro an unseren Telefonen nochmals übertreffen. Mein herzlicher Dank geht an alle Mitarbeitenden, die die Aktion ehrenamtlich unterstützen.“

Das Ausmaß der Hilfsbereitschaft ist enorm: In den letzten gut vier Jahrzehnten kamen Spenden in Höhe von 385 Millionen Euro zusammen. So konnten durch BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ bisher 21.422 Hilfsprojekte gefördert werden. Für Sarah Majorczyk, 1. Vorsitzende des Vereins BILD hilft e.V., ist das Engagement der Telekom ein großer Gewinn: „Die langjährige Unterstützung der Telekom-Beschäftigten ist beeindruckend. Auch in diesem Jahr ist die Hilfsbereitschaft sehr groß. Wir danken den Mitarbeiter*innen für Ihr herausragendes Engagement und freuen uns darauf, gemeinsam eine erfolgreiche Spendengala zu ermöglichen.“

Unter www.ein-herz-fuer-kinder.de/spenden gibt es weitere Informationen zur Gala und Spendenmöglichkeit.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

markenfuehrung04

Marke und Marktkommunikation

Alles zur Marke und Marktkommunikation der Deutschen Telekom AG.

FAQ