Symbolfoto Datenschutzstrategie

Die Telekom Datenschutzstrategie

Leuchtendes Hany mit Paragraphen.

Gesetze und Unternehmensregelungen

Als Grundlage für konkrete Maßnahmen gelten die gesetzlichen Regelungen sowie unsere eigene Datenschutzrichtlinie (BCRP).
 

T-Logo

Organisation Datenschutz

Um weltweit ein hohes Datenschutzniveau erreichen zu können, muss der Datenschutz in der Deutschen Telekom sowohl national, als auch international sehr gut organisiert sein. So sieht unsere Datenschutzorganisation im Konzern aus.

Roboter hält Schmetterling

Warum künstliche Intelligenz ethische Leitplanken braucht

Künstliche Intelligenz (KI) hat viel Potential, birgt aber auch viele Risiken. Damit die neue Schlüsseltechnologie ihr positives Potential für uns Menschen entfalten kann, braucht es einen ethischen Rahmen.

Status-Report Datenschutz

Die Deutsche Telekom über datenschutzrelevante Vorgänge und mit welchen Maßnahmen sie diesen begegnet ist.

Symbolbild Datensicherheit

Das Fundament der Digitalen Verantwortung - Datenschutz und Sicherheit

Wir stehen für Sicherheit und einen vertrauensvollen Umgang mit Daten.

Familie am Strand macht ein Selfie.

Corporate Digital Responsibility: Telekom setzt Rahmen für verantwortungsvolle Digitalisierung

Telekom setzt Rahmen für verantwortungsvolle Digitalisierung.

Europaflagge und Sheriff-Stern

Blog.Telekom

Anja Ingenrieth

0 Kommentare

EU beendet „Wild-West“-Zustände in digitalen Märkten

Neue Podcast-Reihe zur europäischen Digitalpolitik: Einmal im Quartal erscheint beim Telekom Netz Podcast eine Brüssel-Ausgabe.

T-Systems managt den Datenschutz für die AWS-Cloud

T-Systems und AWS: Datenschutz als Managed Service in der Cloud

T-Systems bietet ab sofort Datenschutz als gemanagten Service in der AWS Cloud an. Der AWS Premier Consulting Partner übernimmt das Verschlüsseln der Kundendaten.

Covid-19: WHO beauftragt T-Systems

Covid-19: WHO beauftragt T-Systems

Die Weltgesundheitsorganisation hat T-Systems an Bord geholt, um einen Prüfdienst zu entwickeln. Dieser bestätigt die Echtheit von digitalen Covid-Zertifikaten.

Infrastruktur für Gaia-X: Structura-X

Leuchtturm-Projekt für europäische Cloud-Infrastruktur

Europäische Cloud-Anbieter haben eine Initiative für gemeinsame Infrastruktur-Dienste gestartet, die Gaia-X entsprechen. Im ersten Schritt beteiligen sich 28 Unternehmen und Organisationen. Darunter ist auch die Deutsche Telekom.

CEOs von Telekom und Google: Tim Höttges und Sundar Pichai.

Telekom und Google erweitern Partnerschaft

Telekom hat heute eine erweiterte Partnerschaft mit Google bekannt gegeben: mobile Messaging, Sovereign Cloud für Deutschland und MagentaTV One powered by Android.

Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz der Deutschen Telekom

EU Cloud Code of Conduct ist ein weiterer Meilenstein

Ein Beitrag von Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz und Senior Vice President Group Privacy.

Schmuckbild

Datensicherheit in der Schule und im Homeschooling:

Datensicherheit in der Schule und im Homeschooling: Wie sieht die digitale Zukunft in Schulen aus?

211104-blog-corona

Blog.Telekom

Nicole Schmidt

0 Kommentare

Corona-Warn-App jetzt mit Booster-Info und Papierkorbfunktion

Für Millionen von Menschen in Deutschland ist die Corona-Warn-App zu einem wichtigen persönlichen Schutzinstrument während der Pandemie geworden.

Austausch von Daten in "Industrie-Clouds"

Widerstandsfähig mit der Industrie-Cloud

Vernetzung fördert nicht nur menschliche Nähe; der sichere Austausch von Daten in "Industrie-Clouds" macht die Wirtschaft stärker und widerstandsfähiger.

Adel Al-Saleh, CEO T-Systems, auf der Digital X

Souveräne Cloud als Baustein für Gaia-X

T-Systems-CEO Adel Al-Saleh zur Souveränen Cloud als Baustein für Gaia-X.

Logos von Google Cloud und T-Systems

T-Systems und Google Cloud bauen Souveräne Cloud für Deutschland

Sie richtet sich an deutsche Unternehmen, den öffentlichen Sektor und das Gesundheitswesen. Das Management der Services sowie der Betrieb der Souveränen Cloud unterliegt dabei der Kontrolle der Telekom-Tochter T-Systems.

Logos von T-Systems und eperi

EU-Datenschutz für Microsoft 365

T-Systems verschlüsselt mit “Cloud Privacy Service“ alle in Microsoft 365 abgelegten Inhalte und dazugehörenden Meta-Daten. 

Adel Al-Saleh, Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG und CEO T-Systems.

Europa darf nicht bloß zuschauen

T-Systems-CEO Adel Al-Saleh nennt die Herausforderungen für die europäischen IT-Unternehmen.

210222-otc

Die Open Telekom Cloud öffnet sich für Berufsgeheimnisträger

Eine Vereinbarung zum Geheimschutz nach § 203 StGB ermöglicht die Speicherung sensibler Daten in der Cloud.

Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz der Deutschen Telekom.

Blog.Telekom

Husam Azrak

0 Kommentare

Schrems II – ein Agenten-Thriller?

Claus Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz, über die Corona-Warn-App, Schrems II und die Herausforderungen der Zukunft, anlässlich des Europäischen Datenschutztages.

Datenschutz-Schulungs-App

Schulungen und Awareness-Maßnahmen

Telekommunikationsunternehmen müssen ihre Belegschaft zu Beginn ihres Arbeitsverhältnisses datenschutzrechtlich schulen. Die Telekom geht über diese Anforderung hinaus.

201126-DJSJ

Telekom zum sechsten Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index gelistet

Auch in diesem Jahr qualifizierte sich die Deutsche Telekom wieder für die renommiertesten Nachhaltigkeitsindizes "Dow Jones Sustainability Index World" und "Dow Jones Sustainability Index Europe" (DJSI).

Wie navigiert man sicher durchs Web? Mit Achtsamkeit, den richtigen Tools und unseren Safety-Tipps.

Safety-Guide: Unsere Tipps für Sicherheit im Netz

Wie navigiert man sicher durchs Web? Mit Achtsamkeit, den richtigen Tools und unseren Safety-Tipps.

Adel Al-Saleh, Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG und CEO T-Systems.

Blog.Telekom

Adel Al-Saleh

3 Kommentare

EU-Corona-Gateway: Wir sind live!

Die Corona-Tracing-Apps aus Deutschland, Italien und Irland arbeiten ab sofort Hand in Hand. Ein Beitrag von Adel Al-Saleh, Deutsche Telekom, und Jürgen Müller, SAP.

100-Tage-Corona Warn-App

Blog.Telekom

Nicole Schmidt

5 Kommentare

100 Tage Corona-Warn-App: Läuft bei uns!

Nein, das ist kein Jubelartikel. Das ist eine kritische Bilanz nach 100 Tagen Corona-Warn-App – aber eine, die sich sehen lassen kann.

Nächster Meilenstein für vernetzte Dateninfrastruktur.

GAIA-X: Wichtiger Schritt hin zu einer souveränen europäischen digitalen Infrastruktur

Die 22 Gründungsmitglieder der GAIA-X-Initiative unterzeichneten heute offiziell die Gründungsurkunden für die GAIA-X AISBL.

20200806-Connect

Blog.Telekom

Nicole Schmidt

0 Kommentare

In die Mangel genommen: Corona-Warn-App besteht Sicherheitstest souverän

Es war einer der Knackpunkte im Vorfeld der Diskussionen in Deutschland über eine Corona-Warn-App: Wie sicher würden die Nutzer sein können, dass keine Nutzungsdaten ausgespäht werden? 

Warnhinweise der Corona-Warn-App auf dem Smartphone über Infektionsrisiken bei Kontakt mit Covid-19 positiv getesteten Personen.

Corona-Warn-App startet

Nun ist sie also in den Startlöchern, die vielerwartete Corona-Warn-App. In den Medien wurde viel über die Anforderungen und die Erwartung an die App berichtet. 

Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz der Deutschen Telekom

Europa braucht endlich eine Datenschutz-Zertifizierung

Ein Beitrag von Dr. Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz und Senior Vice President Group Privacy.

Interview: Corona-Warn-App der Bundesregierung

Radio-Journalistin Ariane Schmidt-Böckeler mit Fragen an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Prof. Ulrich Kelber.

Datenschutz schafft Vertrauen

Interview mit Stefan Pütz, Leiter Network & IT Security bei der Telekom Security.

Datenschutzzertifikat für Cloud Dienste.

Datenschutzzertifikat für Cloud Dienste

Die erste Datenschutzzertifizierung auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung für Cloud-Dienste ist da.

Der Datenschutzbeirat der Telekom

Blog.Telekom

Husam Azrak

0 Kommentare

Kontinuität im Datenschutz

Einmal ist keinmal, so der Volksmund. Das habe ich wörtlich genommen. Also durfte ich nach meinem ersten Besuch ein zweites Mal Gast des Datenschutzbeirates sein.

Datenschutzbeirat

Blog.Telekom

Husam Azrak

1 Kommentar

Datenschutz in Bratislava

Was verbindet den Datenschutz der Telekom mit der zweifellos wunderschön gelegen Stadt?  Das Bindeglied ist der Datenschutzbeirat der Telekom.

Laptop auf dem eine Weltkugel und ein Schloss abgebildet ist.

Blog.Telekom

Noelle Krein

0 Kommentare

Bei uns sind Deine Daten sicher – Datenschutz im Unternehmensalltag

Die Deutsche Telekom verfügt über eine große Menge von Kunden- und Mitarbeiterdaten. Dadurch ergibt sich eine große Verantwortung - diese zu schützen und verantwortungsvoll damit umzugehen.

Frau sitzt auf Sofa mit Handy in der Hand, Handy am Ohr und Laptop auf dem Schoß.

Blog.Telekom

Michaela Schwinge

0 Kommentare

Warum die Telekom nicht zurückhackt

Mit Hacking einen Cyberangriff zu beantworten, kann verstörende Folgen haben. Das war eines der Themen im Telekom-Datenschutzbeirat.

Zentrale der Deutschen Telekom AG in Bonn.

Deutsche Telekom verkleinert den Vorstand

Die Vorstandsbereiche Datenschutz, Recht und Compliance und Personal werden zum Jahresbeginn 2020 zusammengelegt. Birgit Bohle wird den neuen Vorstandsbereich führen.

Frau telefoniert, checkt ihr Smartphone und arbeitet mobil an ihrem Laptop.

Blog.Telekom

Husam Azrak

1 Kommentar

Meine Daten, Deine Daten?

Stimmt ab, worüber der Datenschutzbeirat der Deutschen Telekom sprechen soll. Corporate Digital Responsibility oder Datenschutz in Europa? Ihr habt die Wahl.

China und die Algorithmen

Blog.Telekom

Verena Fulde

2 Kommentare

Geht mich nichts an! China ist weit weg.

Das chinesische Social Credit System (Sozial-Kredit) erinnert an einen Überwachungs-Staat. Stimmt das? Und ist Europa anders?

Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz der Deutschen Telekom

Künstliche Intelligenz Leitsätze

Die Deutsche Telekom hat einen Datenschutz-Leitfaden für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz veröffentlicht.

181221-TÜV

TÜViT-Siegel

Telekom geht verantwortungsvoll mit Kundendaten um.

Management zur Sache zur ePrivacy Verordnung

Konzerndatenschutzbeauftragter Claus-Dieter Ulmer fordert, dass sich die Gesetzgeber die nötige Zeit nehmen, um die ePrivacy Verordnung systematisch einzuordnen und zu überarbeiten.

Europaflagge

Datenschutz-Grundverordnung implementiert

Seit dem 25. Mai 2018 kommt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Anwendung. Die Deutsche Telekom hat Datenschutz schon vor Inkrafttreten der DSGVO sehr ernst genommen.

Draufsicht auf Diskussionsrunde von acht Mitarbeitern

Telekom strukturiert Datenschutzbeirat um

Die Deutsche Telekom richtet ihren Datenschutzbeirat strategisch und personell neu aus. Der Beirat beschäftigt sich nun verstärkt mit ethischen und gesellschaftlichen Fragen des Datenschutzes.

Symbolbild Datenschutz: Notebook und Smartphone

Blog.Telekom

Michaela Schwinge

4 Kommentare

Eure Stimme für den Datenschutz

Ihr habt entschieden, womit sich die Telekom beschäftigen soll.

Europaflagge

EU-Datenschutzgrundverordnung einheitlich interpretiert

In der EU gilt künftig ein einheitliches Datenschutzrecht. Aber was bedeutet die neue Grundverordnung für die Telekom und ihre Töchter? Group Privacy hat für den gesamten Konzern jetzt einheitliche Regeln erstellt: die Binding Interpretations.

Symbolbild Künstliche Intelligenz

Telekom startet Wettbewerb zu Privacy-Bots

Bleibt der Datenschutz bei der zunehmenden Digitalisierung auf der Strecke? Dass diese Annahme nicht richtigsein muss, will die Telekom jetzt mit einem Wettbewerb beweisen.

Privacy Bot Award

Privacy Bots: Telekom prämiert Ideen

Was will ich bei Internetdiensten von mir preisgeben? Und wie nutzen Anbieter meine Daten? Intelligente Anwendungen sollen künftig Verbrauchern Orientierung geben. Die Telekom hat nach einem internationalen Wettbewerb drei Ideen für „Privacy Bots“ prämiert.

Telekom TÜV NORD

Datenschutz: Telekom erhält erneut TÜV-Siegel

Wenn Telekom Kunden telefonieren und im Internet surfen, hinterlassen sie Datensätze, die die Telekom zur Rechnungserhebung nutzt. Dass diese Daten dabei in guten Händen sind, bestätigt der TÜV NORD dem Unternehmen nun zum wiederholten Mal.

Die Telekom wertet monatlich zahlreiche Kundendaten aus, um Rechnungen zu erstellen. Dazu zählen beispielsweise gewählte Rufnummern oder auch Downloads. Insgesamt sind es mehrere Milliarden solcher Daten, die für Rechnungen von Festnetz- und Mobilfunkkunden relevant sind und jeden Tag anfallen. Die IT-Systeme, die die Telekom dafür einsetzt, sind sicher. Dasselbe gilt für die Abläufe von der Datenerhebung bis zur fertigen Rechnung. Das bestätigt der TÜV NORD nach der vorangegangenen Zertifizierung aus dem Jahr 2013 nun erneut.

Die unabhängige Prüfinstitution (TÜViT) hatte dafür die Abrechnungsprozesse, Rechenzentren und Applikationen neun Monate lang unter die Lupe genommen. „Die Zertifikate stärken das Vertrauen in die Marke Telekom“, freut sich Klaus Werner, Geschäftsführer Finanzen Telekom Deutschland GmbH.

Schutz der Kundendaten im Fokus

Die vergebenen Zertifikate behalten für zwei Jahre ihre Gültigkeit, bevor die Abrechnungsketten erneut einer Prüfung unterzogen werden. Claus-Dieter Ulmer, dem Konzernbeauftragten für den Datenschutz bei der Telekom liegt die regelmäßige Zertifizierung am Herzen: „Die digitale Welt entwickelt immer neue und komplexere Datenverarbeitungsmodelle. Umso wichtiger ist uns der Datenschutz als Teil unserer digitalen Verantwortung für die Kunden, deren Zufriedenheit für uns an erster Stelle steht.“

Die Datenkrake greift um sich!

So denken die Deutschen über Datenschutz und Datennutzung

Digitalisierung und Datenschutz sind untrennbar miteinander verknüpft. Wie die Deutschen über Datensicherheit denken und was ihnen dabei besonders wichtig ist, verrät unsere Klickstrecke.

Datenschutzbeirat setzt Arbeit fort

Die externen Sachverständigen setzen ihre Arbeit fort: Der Telekom-Vorstand hat das Mandat des Gremiums um zwei weitere Jahre verlängert.

Datenschutz: NSA-Affäre als Chance

Der neue Bericht der Telekom beschäftigt sich mit Konsequenzen und zeigt, wie es in Sachen Datenschutz und Cybersecurity weitergeht.

Telekom sorgt für Transparenz

Die Telekom beantwortet in ihrem Bericht Fragen rund um das Thema Kundenschutz und den Schutz gegen Cyberangriffe.

Eine Frau telefoniert mit einem Smartphone.

Blog.Telekom

Luisa Vollmar

6 Kommentare

Vorratsdaten hamstern ist nicht bei der Telekom

Vorratsdatenspeicherung - der Begriff geistert nicht erst seit gestern durch die Diskussion. Von den einen als Tor zur totalen Überwachung gegeißelt, von den anderen als essentielles Mittel zur Verbrechensbekämpfung gelobt. Mitten in dieser Debatte ist ein Papier der Staatsanwaltschaft München aufgetaucht. Darin steht, welcher Telekommunikationsanbieter angeblich welche Daten wie lange speichert. Die Wellen der Empörung sind hoch geschlagen, nicht nur in den Medien. Grund für uns, einen unaufgeregten Blick auf das Thema zu werfen und uns mit Claus-Dieter Ulmer, Datenschutzbeauftragter der Deutschen Telekom noch einmal darüber zu unterhalten.

Datenschutzbericht 2010 mit einem USB-Stick

Blog.Telekom

Andreas Kadelke

1 Kommentar

Neuer Datenschutzbericht der Telekom ist online / Interview

Was habe ich mich damals aufgeregt, als uns im Frühjahr 1983 eine Volkszählung ins Haus stand. Voll ehrlicher Empörung habe ich dagegen gewettert, war fest zum  Boykott entschlossen – und ich war weiß Gott nicht alleine damals. Die Datensammelwut der Bundesregierung schien uns unverantwortlich. Und siehe da, das Bundesverfassungsgericht sah das ähnlich. Im so genannten Volkszählungsurteil wurde das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung festgestellt. Die Volkszählung kam dann übrigens in stark abgewandelter Form erst 1987.

Symbolfoto Datenschutzbeirat

Datenschutzbeirat - Blick von außen

Unabhängige Datenschutzexperten beraten den Vorstand der Deutschen Telekom.

Stellungnahme der Telekom zur Überprüfung der DSGVO

Die Datenschutz-Grundverordnung hat eine gute Grundlage für die Datenverarbeitung in der Europäischen Union auf Basis einheitlicher Regelungen geschaffen. Die bisherigen Erfahrungen zeigen aber, dass die beabsichtigte Harmonisierung gefährdet ist. Daher sind nach den Erfahrungen der Deutsche Telekom Gruppe Nachbesserungen notwendig.

Plädoyer zur ePrivacy Verordnung

Offener Brief der Datenschutzbeauftragten und -vorsitzenden Europas führender Telekommunikationsanbieter zur ePrivacy Verordnung.

Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Stellungnahme der Deutschen Telekom anlässlich der Anhörung des Ausschusses für Digitalisierung und Innovation - "Hohe Datenschutzstandards sicherstellen – Wirtschaft bei Umsetzung der Europäischen Datenschutzreform unterstützen!" des Landtages NRW mit Anwendungsbeispielen für pseudonymisierte Datenverarbeitung im Telekommunikationsumfeld.  

Datenschutz in der digitalen Welt

Neue technische Entwicklungen stellen auch den Datenschutz stetig vor Herausforderungen. Hier finden Sie unsere Positionen dazu, wie wir auch in Zukunft den Schutz Ihrer Daten gewährleisten wollen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Praktische Umsetzung des Rechts auf Datenportabilität 
Statement on the Guidelines on the right to data portability of the Article 29 Data Protection Working Party.

FAQ Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.