Konzern

Prof. Dr. Ulrich Lehner

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Mitglied des Aufsichtsrats seit 17. April 2008, gewählt bis zur Hauptversammlung 2022, Vorsitzender des Aufsichtsrats seit 25. April 2008, Mitglied des Gesellschafterausschusses der Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf.

Prof. Dr. Ulrich Lehner, Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Telekom AG.

Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Telekom AG.


Geburtsjahr: 1946
Geburtsort: Düsseldorf
Nationalität: deutsch

Beruflicher Werdegang:

Seit 2008

Mitglied des Gesellschafterausschusses, Henkel AG & Co. KGaA

2000 – 2008

Vorstandsvorsitzender Henkel KGaA, Düsseldorf

1995 – 2000

Mitglied der Geschäftsführung (Finanzen), Henkel KGaA

1991 – 1994

Geschäftsführer Asia Pacific, Henkel, Hong Kong, China

1987 – 1990

Leiter Controlling/Finanzen, Henkel KGaA, Düsseldorf

1983 – 1986

Leiter Controlling, Friedrich Krupp GmbH, Essen

1981 – 1982

Leiter Steuern/Abschlüsse, Henkel KGaA, Düsseldorf

1975 – 1980

Wirtschaftsprüfer, KPMG, Düsseldorf

Ausbildung:

1979/1980

Steuerberater / Wirtschaftsprüfer

1975

Promotion Dr. rer. pol., TU Darmstadt

1972/1973

Dipl.-Ingenieur / Dipl.-Wirtschaftsingenieur, TU Darmstadt

Expertise/Schwerpunkte:
Mitglied in Aufsichtsgremien globaler Unternehmen im Bereich der Energie-, Automobil-, Konsumgüter-, Pharmazie- und Telekommunikationswirtschaft sowie der Fertigungstechnik

Ausschussmitgliedschaften Aufsichtsrat Deutsche Telekom:
- Präsidialausschuss, Vorsitzender
- Sonderausschuss USA, Vorsitzender
- Nominierungsausschuss, Vorsitzender
- Personalausschuss
- Vermittlungsausschuss, Vorsitzender

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden inländischen Aufsichtsräten:
- Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien in Wirtschaftsunternehmen:
keine



FAQ