Konzern

Martina Weidmann

0 Kommentare

Auf Knopfdruck Service

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der Einzelhandel kämpft. Die Kosten für Transporte steigen. Das Konsum-Verhalten wandelt sich. Die Logistik soll umweltschonend sein. Digitale Technologien helfen dem Handel zu überleben oder gar zu wachsen. Sie optimieren Prozesse und senken Kosten. Zudem verbessern sie den Service für Kunden.


Knopf für 1001 Möglichkeiten

Ein Mitarbeiter bitte zu Kasse zwei! Ein Mitarbeiter bitte zur Information! Ein Mitarbeiter bitte zur Leergutannahme! Im Handel gibt es viele Situationen, in denen jemand herbeigerufen werden muss: Warenregale nachfüllen, Servicetechniker rufen, eingetroffene Ware abladen oder Abfallcontainer leeren. 

Ein intelligenter Knopf kann den Einzelhandel dabei unterstützen. Der "IoT Service Button" startet Abläufe auf Knopfdruck. Beispielsweise

  • als „Bitte-Abholen-Knopf“ informiert er über volle Mülltonnen oder Leergutautomaten
  • als „Nachbestell-Knopf“ ordert er verbrauchte Materialien oder Waren am Regal nach
  • als „Wartungs-Knopf“ ruft er den Servicetechniker für die Reparatur oder Wartung von Kühltheken
  • als „Anforderungs-Knopf“ lässt er Transportbehälter ins Lager kommen oder schmutzige Ladenflächen reinigen.

Drück‘ mich

Wird der IoT Service Button gedrückt, sendet er eine Meldung an eine Plattform der Telekom im Internet der Dinge (IoT). Die benachrichtigt per SMS oder E-Mail den hinterlegten Adressaten. Parallel schickt sie eine Antwort an den digitalen Knopf mit „Komme sofort“ oder „Servicetechniker ist unterwegs“.

Der IoT Service Button lässt sich innerhalb von fünf Minuten einrichten. Er arbeitet unabhängig von Strom- und Firmennetzen. Das Gerät läuft stromsparend mit handelsüblichen Batterien. Für Hardware und den Betrieb des digitalen Knopfes fallen geringe Kosten an. Er sendet über Mobilfunk. Wo möglich, nutzt er das Maschinen- und Sensorennetz der Telekom. Damit ist der IoT Service Button auch in Einkaufszentren, Lagerhallen oder Kellern einsetzbar.

Mehr Zeit für Kunden

Der IoT Service Button verbessert Prozesse im Handel und setzt dabei Kapazitäten frei. Abläufe brauchen nicht mehr manuell nachverfolgt werden. Damit reduzieren sich die Reaktionszeiten und Prozesskosten. Gleichzeitig wächst die Produktivität des Personals. So wird der Service im Einzelhandel verbessert und Kunden schneller bedient.

Retail

Smarter Handel

Die Digitalisierung sichert die Zukunft des Handels.

FAQ