Nachhaltig entwickelt: Speed Home WLAN gewinnt "Plastics Recycling Award Europe"

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der Mesh-Repeater Speed Home WLAN hat auf der "Plastics Recycling Show Europe" am 5. November in Amsterdam voll überzeugt. Mit seinem Gehäuse aus über 90 Prozent Altplastik hat sich Speed Home WLAN in der Kategorie "Automotive, Electrical or Electronic Product" unter den sechs Finalisten durchgesetzt.

Gewinnerlogo "Plastics Recycling Show Europe"

Der Mesh-Repeater Speed Home WLAN hat auf der "Plastics Recycling Show Europe" am 5. November in Amsterdam voll überzeugt. © Deutsche Telekom

Ein so hohes Maß an Altplastik in einem technischen Gerät mit gleichzeitig optisch ansprechendem Design, ist außergewöhnlich. Weiterhin floss die qualitativ hochwertige und präzise Fertigung in die Wertung ein. Die internationale Fachjury sieht im Speed Home WLAN ein hervorragendes Beispiel für die zirkuläre Verwendung von Kunststoffen.

Auch der Telekom Router Speedport Smart 4 war unter den Finalisten. Hergestellt aus dem gleichen Altplastik, hat der Router zusätzlich ein Display, welches den Recycling-Anteil geringfügig reduziert.

Seit vielen Jahren engagiert sich die Telekom für die umweltschonende Gestaltung ihrer Endgeräte. Von der Planung über die Fertigung, Transport und Logistik bis hin zur Entsorgung, in allen Phasen der Produktionskette konnten Umwelteigenschaften Stück für Stück verbessert werden. 

Ein wichtiger Beitrag, um die ehrgeizigen Klimaziele der Telekom zu erreichen. Speedport Smart 4 und Speed Home WLAN tragen das Label #GreenMagenta. Es kennzeichnet unter anderem Produkte, die einen positiven Beitrag zum Klimaschutz und zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen leisten. 

Die Plastics Recycling Show Europe wird von der Plastics Recyclers Europe veranstaltet. Die Organisation vertritt die Stimme der europäischen Kunststoffverwerter, die Kunststoffabfälle zu hochwertigem Material für die Herstellung neuer Artikel aufbereiten.

Sowohl die EU-Kommission als auch die United Nations Industrial Development Organization, die auf internationaler Ebene agiert, unterstützen die Auszeichnung.

Windräder

Klima und Umwelt

Ganzheitlicher Einsatz für den Klimaschutz: Wir reduzieren konsequent unsere Umweltbelastungen und die unserer Kunden.

FAQ