Konzern

Das Fundament der Digitalen Verantwortung - Datenschutz und Sicherheit

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Wir stehen für Sicherheit und einen vertrauensvollen Umgang mit Daten. 

Unsere Kund*innen, unsere Mitarbeitenden, unsere Aktionär*innen, die Aufsichtsbehörden und die Öffentlichkeit erwarten zu recht, dass wir mit den uns anvertrauten Daten sorgsam umgehen. Datenschutz, sowie die Sicherheit von Daten und Technologien sind für uns nicht nur Pflichten, sondern ein besonders wichtiges Anliegen. Mit den Binding Corporate Rules Privacy (BCRP) (pdf, 385.7 KB) haben wir uns 2014 bereits vor der DSGVO zu einem sehr hohen Datenschutzniveau verpflichtet.

Symbolbild Datensicherheit

Wir denken den Schutz und die Sicherheit von Daten immer mit. © Getty Images/iStockphoto/piranka

Wir nehmen den Datenschutz ernst – dies reflektieren auch die geschaffenen Organisationsstrukturen im Konzern, welche national, wie international für die Einhaltung des Datenschutzes etabliert sind. Neben dem Schutz der Daten ist die Transparenz über Verwendung und Verarbeitung für uns zentral. Wir stellen offen dar, welche Daten wir wie nutzen, wie lange wir diese speichern und unter welchen besonderen Umständen wir Daten weitergeben müssen.

Den Schutz der uns anvertrauten Daten denken wir mit unseren zertifizierten „Privacy by Design“ Prozessen von Anfang an mit. Alle Projekte der Deutschen Telekom werden nach ihrer Sicherheitsrelevanz kategorisiert. Dies ist der Startpunkt für unser Privacy and Security Assessment Verfahren (PSA) (pdf, 626.3 KB). Das PSA-Verfahren ist ein zentraler Baustein zur Gewährleistung von Sicherheit und Datenschutz. Es gewährleistet einheitliche und adäquat hohe Sicherheits- und Datenschutzniveaus in allen Produkten, Systemen und Plattformen. Mit Schulungen und Awareness-Maßnahmen unterstützen wir unsere Mitarbeitenden bei der Umsetzung. 

All diese Elemente brauchen neben technischer Exzellenz auch die dazugehörige Governance – eine Verankerung in Funktionen und Verantwortlichkeiten. Als Teil des Vorstandsbereiches Technologie & Innovation (V TI) gewährleistet der Sicherheitsbereich mit seinem „Security-by-Design“-Ansatz die strategische Steuerung des Konzerns in allen Themenfeldern der Sicherheit – von Daten – Informations- und Cybersicherheit über physische und personelle Sicherheit bis hin zu Missbrauchserkennung und Business Continuity Management – mit einem ganzheitlichen, konvergenten und integrierten Sicherheitsmanagement-Ansatz und -verständnis. Dies umfasst sowohl nach innen gerichtete Maßnahmen zum Schutz entlang der Wertschöpfungskette (Schulungen) und zur Unterstützung der Geschäftstätigkeiten aber auch das nach außen gerichtete Geschäftsfelds „Security“ mit entsprechendem Produkt- & Serviceportfolio. 

Familie am Strand macht ein Selfie.

Unser Selbstverständnis für digitale Verantwortung

So tragen wir als Deutsche Telekom dazu bei, die Gesellschaft enger nachhaltig miteinander zu verbinden - jeden Menschen in seiner ganzen Individualität.

FAQ