Konzern

Daten vertrauen Deutsche nur ihrem Arzt an

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Wussten Sie, dass die Deutschen wissen, dass das Auto und das Haus vernetzt werden, trotzdem aber mit dem Begriff „Internet der Dinge“ nichts anfangen können? Und, dass sie finden, dass ihre Daten eigentlich nur bei ihrem Hausarzt sicher sind? Peter Schaar, Deutschlands bekanntester Datenschützer, mahnt im Interview mit Telekom-Vorstand Thomas Kremer an, dass es bei einer völlig ungebremsten Digitalisierung, „die gesellschaftlichen Werten eben nicht Rechnung trägt, zu sehr negativen Konsequenzen kommen kann.“

Sehen Sie zudem den zweiten Teil des Interviews mit dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar mit spannenden Aussagen zu Big Data und der Macht von Algorithmen. Grafiken, die zeigen, wie die Deutschen zum Datenschutz stehen, ein Beitrag zum Thema, wie die Telekom Digitalisierung und Datenschutz zusammenbringen will und ein Online Ratgeber mit Sicherheitstipps für Verbraucher runden das Special ab. Viel Spaß bei der Lektüre.

Digitale-Verantwortung-Frau-Roboter_HuB

Digitale Verantwortung

Experten diskutieren über die Zukunft der Digitalisierung.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.