Konzern

Digital Detox – Einfach auch mal abschalten!

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

​​​​​​​

Internetbotschafterin_Telekom_Weihnachten_Familie-Heins-komplett

Die Telekom unterstützt den Trend Digital Detox und ermutigt zu bewussten Auszeiten bei der digitalen Kommunikation.

Auf den ersten Blick mag es verblüffend erscheinen, dass gerade ein Unternehmen wie die Telekom dafür plädiert, auf die digitale Kommunikation zeitweise zu verzichten. Schließlich erwirtschaftet die Telekom ihren Umsatz mit Produkten und Dienstleistungen für das vernetzte Leben und Arbeiten und stellen diese Kunden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Trotzdem: Der Möglichkeit, immer und überall online zu sein, setzt "Digital Detox" als wichtige Botschaft entgegen, dass man Smartphone & Co. in besonderen Momenten auch einfach mal ausschalten kann!

Die Telekom unterstützt den Trend Digital Detox und ermutigt zu bewussten Auszeiten bei der digitalen Kommunikation. Weil es in besonderen Momenten einfach wichtiger sein kann, sich voll und ganz seinen Mitmenschen zuzuwenden. Denn die digitale Kommunikation behält langfristig nur dann für alle ihren Wert, wenn Kommunikationsservices verantwortungsbewusst genutzt werden.So ließ die Telekom in ihrem zur Weihnachtszeit laufenden TV-Spot die Serienfamilie Heins einen besinnlichen Heiligen Abend ganz ohne Smartphones und Online-Verbindungen feiern. Der Film zeigt, wie die Mitglieder der Familie Heins nacheinander ihre Smartphones und weitere digitale Geräte ausschalten, um gemeinsam zu feiern und am festlich gedeckten Tisch keine andere Verbindung als die zwischenmenschliche braucht.

Aus Sicht der Telekom sind die Vermarktung digitaler Services und die Anregung, im Bedarfsfall auch mal auszuschalten, kein Widerspruch. Der sorgsame Umgang mit den digitalen Endgeräten ist wichtig.Mit der Initiative Teachtoday bietet die Telekom insbesondere Eltern und Pädagogen Hilfestellungen an, wie sie Kindern und Jugendlichen einen verantwortungsbewussten Umgang mit modernen Kommunikationsmedien vermitteln können. Mit der fortschreitenden Digitalisierung vieler Abläufe in Gesellschaft und Wirtschaft wird die Bedeutung des sorgsamen Umgangs mit den Instrumenten der digitalen Kommunikation noch weiter wachsen.

Daher regelt die Telekom in den internen Leitlinien auch die geschäftliche Kommunikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Smartphones am Wochenende: hier ist die betriebliche Kommunikation tabu und nur in Ausnahmefällen gewollt. Der Konzern zeigt auf diese Weise, dass sie die Diskussion um Themen wie Burnout und Informationsüberlastung ernst nimmt.

Digitale-Verantwortung-Frau-Roboter_HuB

Digitale Verantwortung

Experten diskutieren über die Zukunft der Digitalisierung.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.