Konzern

Zur Person Christiane Woopen

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Prof. Dr. Christiane Woopen

Prof. Dr. Christiane Woopen.

Prof. Dr. Woopen studierte Humanmedizin und Philosophie in Köln, Bonn und Hagen. Sie war von April 2012 bis April 2016 Vorsitzende des Deutschen Ethikrates und von 2014 bis 2016 Präsidentin des 11. Global Summit of National Ethics Committees. Zudem ist sie Mitglied im International Bioethics Committee der UNESCO sowie Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste.

An der Universität zu Köln ist sie geschäftsführende Direktorin von CERES, dem Cologne Center for Ethics, Rights, Economics, and Social Sciences of Health, das sich inter- und transdisziplinärer Forschung und Beratung insbesondere zu Altern und demografischer Wandel, digitaler Transformation und Gesundheitskompetenz widmet. Als Professorin für Ethik und Theorie der Medizin leitet sie die Forschungsstelle Ethik an der Medizinischen Fakultät. Dort ist sie auch Prodekanin für Akademische Entwicklung und Gender.

Digitale-Verantwortung-Frau-Roboter_HuB

Digitale Verantwortung

Experten diskutieren über die Zukunft der Digitalisierung.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.