Konzern

Digitales Schweizer Taschenmesser

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Außendienst-Apps und ihre Funktionsvielfalt - quasi wie beim Schweizer Taschenmesser – sind ein wichtiger Baustein für unser Ziel: bester Service.

Digitales Schweizer Taschenmesser

Die Außendienst-Apps und ihre Funktionsvielfalt - quasi wie beim Schweizer Taschenmesser – sind ein wichtiger Baustein für unser Ziel: bester Service.

Worum geht es?

Rund 40.000 Aufträge erledigen unsere Servicetechniker bundesweit. Davon 30.000 Einsätze beim Kunden vor Ort. Alles, was hilft, damit unsere Servicetechniker im Außendienst schneller vorankommen, ist gut. Und dazu haben wir auch spezielle Apps entwickelt: Über „Mighty-Office“ können unsere Techniker sich zum Beispiel die mehr als 500.000 Technikstandorte wie Hauptverteiler, Kabelverzweiger und Multifunktionsgehäuse anzeigen lassen. Anfahrtsbeschreibung inklusive. Mit der „Mess-App“ lassen sich Telefon- und Internetanschlüsse unserer Kunden durchmessen, Leitungswerte und DSL-Parameter überprüfen oder Anrufweiterschaltungen checken. Allein mit dieser App können unsere Techniker circa 15.000 Kundenanliegen am Tag schneller bearbeiten.

Wie weit sind wir?

2015 haben wir alle Servicetechniker mit Smartphones ausgestattet und die ersten Apps eingeführt. Heute haben wir bereits für sieben verschiedene Aufgabenstellungen eine passende App: Neben der „Mess-App“ und „Mighty-Office“ gibt es auch eine „Auftrags-App“, die unseren Technikern Auftrags- und Schaltdaten so unkompliziert zur Verfügung stellt, dass diese die komplette Auftragsbearbeitung darüber abwickeln. Ist ein Vorgang abgeschlossen, zeigt ein Blick auf die Karte, wo der nächste Kundentermin ansteht. Über den sogenannten „Courtesy Call“ kann der Techniker direkt über die App einen Anruf aufbauen und seinen Besuch ankündigen. 

Was bringt es dem Kunden?

Die Außendienst-Apps und ihre Funktionsvielfalt - quasi wie beim Schweizer Taschenmesser – sind ein wichtiger Baustein für unser Ziel: bester Service. Sie machen die Arbeit unserer Kollegen im Außendienst einfacher, effizienter und komfortabler, reduzieren administrative Prozesse und sorgen dafür, dass wir die Anliegen unserer Kunden schneller bedienen können.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.