Symbolbild Länderbeteiligung USA

Konzern

Die Deutsche Telekom in den USA

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

T-Mobile USA, Inc. bietet seit 2001 für die Deutsche Telekom Sprach- und Datendienste an und ist nach dem Zusammenschluss mit dem amerikanischen Wettbewerber MetroPCS im Jahr 2013 der drittgrößte der insgesamt vier landesweiten Mobilfunkbetreiber.

Das operative Segment der Deutschen Telekom in den USA umfasst sämtliche Mobilfunk-Aktivitäten auf dem US-amerikanischen Markt. T-Mobile US ist dort der drittgrößte Anbieter und verfügt über das Mobilfunknetz mit den höchsten Übertragungsgeschwindigkeiten bei gleichzeitig hoher Netzabdeckung.

Nachhaltiger Kundenzuwachs

Die verschiedenen „Un-carrier“-Initiativen der letzten Jahre begründen den großen Erfolg von T-Mobile US im US-amerikanischen Mobilfunk-Markt. Auch in den USA liegt T-Mobile US bei zahlreichen Umfragen zur Service-Qualität vor den Mitbewerbern.

Führend bei 4G und NB-IoT

T-Mobile US verfügt über das schnellste 4G-Mobilfunknetz in den USA. Bis 2020 will T-Mobile US als erster Mobilfunkbetreiber eine landesweite 5G-Versorgung anbieten. Mit den NarrowBand-IoT-Netzen (NB-IoT) und mit M2M-Konnektivität schafft T-Mobile US zudem die Grundlage für eine kostengünstige und energieeffiziente Vernetzung.

Angebote für Geschäftskunden

Außerdem stellt T-Mobile US ihren Kunden – z. B. im Automobil-und Gesundheitsbereich sowie im öffentlichen Sektor – die Plattformen zur Verfügung, um diese Geräte zu steuern und die gesammelten Daten für ihr Geschäft zu nutzen.

Flexible ICT-Lösungen

Mit Niederlassungen in ganz Nordamerika, zum Beispiel in New York, Detroit, Toronto und Montreal, ist T-Systems, die Business-Sparte der Deutschen Telekom, ideal positioniert, um seinen Kunden in den USA und Kanada maßgeschneiderte, flexible ICT-Lösungen anzubieten.

Internationalitaet-Mitarbeiter

Lernen Sie uns kennen

Telekom Standorte und Beteiligungen im Überblick.

FAQ