Johannes Maisack, Jahrgang 81, hat in Tübingen Allgemeine Rhetorik, Politik und Soziologie studiert. Nach Jahren im Ausland und dem Studium der Europäischen Kulturwissenschaften hat er – damals typisch "irgendwas mit Medien" – bei einer Agentur begonnen. Seit 2010 arbeitet er bei der Telekom. Dort kümmert er sich um die Vorstandskommunikation der Telekom Deutschland sowie um die Kommunikation von Kooperationen und des Netzausbaus. Seine größten Leidenschaften neben der Familie mit Kindern sind Literatur und König Fußball.

Artikel von Johannes Maisack

Ihre Auswahl:

Firmenlogos von Telekom und Teridion vor Datenkabeln.

Medien

Telekom investiert in israelisches Software-Unternehmen Teridion

Start-up bietet Konnektivität aus der Cloud.

Portrait von Abdurazak Mudesir

Medien

Abdurazak Mudesir neuer Technikchef Telekom Deutschland

Walter Goldenits verlässt die Telekom nach sechs Jahren.

Mobilfunkmast mit Flagge des Landes NRW.

Medien

Telekom 5G-Spitzenreiter in NRW

Das Mobilfunknetz der Deutschen Telekom funkt in Nordrhein-Westfalen auf einem hohen Niveau. Aktuell versorgt die Telekom mehr als 97,5 Prozent der Bevölkerung mit 5G.

LTE-Mast auf dem Land.

Medien

Mobilfunk-Kooperation

Telekom und O2 Telefónica versorgen gemeinsam erste graue Flecken.

Glasfasertrommel vor Köln-Skyline

Medien

Digitale Domstadt: Telekom bringt Glasfaser nach Köln

Die Deutsche Telekom will bis 2025 rund 100.000 Haushalte in Köln mit Glasfaseranschlüssen bis in die Wohnung (Fiber to the home = FTTH) versorgen.

FAQ