Kessing_002

Marion Kessing

Corporate Bloggerin

Marion kümmert sich in der Unternehmenskommunikation um Technologie- und Innovationsthemen, also alles so in Richtung 5G, die eSIM oder Virtual Reality. Sie hat nach dem Studium ein Radio-Volontariat gemacht, Lokaljournalismus im Münsterland. Weil dort kein Sportreporter gebraucht wurde, hat sie dann das mit den Handys angefangen. Marion hat in der Alcatel Pressestelle in Stuttgart die ersten Geräte betreut und dann war es 2003 nur noch ein kleiner Schritt zu T-Mobile in Bonn. Seitdem läuft das hier bei der Telekom. Und über Technologie und Innovation gibt’s immer viel zu erzählen! 

Artikel von Marion Kessing

Ihre Auswahl:

Erfolgreicher Test: 5G Uplink über das Telekom Netz beim Berlin Marathon.

Medien

Telekom testet erfolgreich 5G Uplink beim Berlin Marathon

5G Premiere beim Berlin Marathon: Zum ersten Mal hat die Telekom in ihrem 5G Netz den Uplink, also das Aussenden von Daten, erfolgreich 5G-fähig gemacht. Beim Berlin Marathon gelang es, Fernsehbilder über das kommerzielle 5G Netz der Telekom in Berlin...

5G soll in die Münchner Allianz Arena kommen.

Medien

Mit 5G erleben Fans das Fußballspiel der Zukunft

Die Deutsche Telekom und der FC Bayern München gehen eine ganz besondere Kooperation ein: Im Umfeld der Münchner Allianz Arena soll im Frühjahr 2020 der neue Mobilfunkstandard 5G verfügbar sein.

5G Speedtest im Telekom-Netz.

Medien

5G funkt in fünf Städten

Das 5G-Netz der Telekom ist ab sofort in fünf deutschen Städten verfügbar: Berlin, Bonn, Darmstadt, Köln und München.

5G-fähige Small Cell Antennen

Medien

Erste 5G-fähige Small Cell Antennen

Die Telekom macht ihr Netz jetzt auch startklar für den Einsatz von 5G Small Cell Antennen. Die neuen Small Cell Antennen decken den Frequenzbereich von 1,7 bis 4,2 GHz ab und funken zunächst im 4G-Netz der Telekom. Die Small Cells können mit wenigen...

In der Antennenmesskabine werden die Small Cells getestet.

Blog.Telekom

Small - Cell - Antennen aus der Schweiz: Wer hat’s erfunden?

Mobilfunkantennen – kennt man! Große graue Kästen, die an hohen Masten hängen, und die dafür sorgen, dass Smartphonebesitzer (fast) überall telefonieren und surfen können. Das mit dem Telefonieren und Surfen soll künftig mit 5G noch besser und schneller...

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.