Kessing_002

Marion Kessing

Corporate Bloggerin

Marion kümmert sich in der Unternehmenskommunikation um Technologie- und Innovationsthemen, also alles so in Richtung 5G, die eSIM oder Virtual Reality. Sie hat nach dem Studium ein Radio-Volontariat gemacht, Lokaljournalismus im Münsterland. Weil dort kein Sportreporter gebraucht wurde, hat sie dann das mit den Handys angefangen. Marion hat in der Alcatel Pressestelle in Stuttgart die ersten Geräte betreut und dann war es 2003 nur noch ein kleiner Schritt zu T-Mobile in Bonn. Seitdem läuft das hier bei der Telekom. Und über Technologie und Innovation gibt’s immer viel zu erzählen! 

Artikel von Marion Kessing

Ihre Auswahl:

Sprachtelefonie aus der Cloud

Medien

Sprachtelefonie aus der Cloud

Die Telekom nutzt ab sofort eine neue Plattform für IP-basierte Sprachtelefonie im Festnetz. Mit der neuen Plattform „NIMS“ (Next Generation IP Multimedia Subsystem) startet das Unternehmen die Cloudifizierung der Sprachtelefonie.

5G Testgeräte in Düsseldorf

Blog.Telekom

5G-Test in Düsseldorf: Warum streamt es am Rhein so schön?

Ein neues Netz schaltet man nicht einfach an. Da muss einiges an Optimierungsarbeit geleistet werden, damit Endgerät und Antenne reibungslos zusammenspielen. Wir haben den Netz-Optimierern in Düsseldorf über die Schulter geschaut und erfahren, was zu...

5G Symbolbild

Medien

Weitere 5G Testfelder in Düsseldorf, Halle/Saale und Ingolstadt

Die Telekom hat den Testbetrieb für 5G in drei weiteren Städten aufgenommen. In Düsseldorf, Halle/Saale und Ingolstadt funkt jetzt der neue schnelle Mobilfunkstandard auf der 2,1 Gigahertz Frequenz.

Walter Goldenits, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland.

Konzern

Das Netz ist stabil

Festnetz und Mobilfunk gehören zu den so genannten kritischen Infrastrukturen. Wenn immer mehr Menschen von zuhause arbeiten, ist dieses Netz natürlich besonders gefragt.

Virtuelle Hauptversammlung der Telekom am 19. Juni

Medien

Virtuelle Hauptversammlung der Telekom am 19. Juni

Die ordentliche Hauptversammlung 2020 der Deutschen Telekom wird am 19. Juni 2020 als virtuelle Veranstaltung stattfinden. Aktionäre können die Hauptversammlung online am Bildschirm verfolgen, eine Anwesenheit von Aktionären ist nicht möglich.

FAQ