Kessing_002

Marion Kessing

Corporate Bloggerin

Marion kümmert sich in der Unternehmenskommunikation um Technologie- und Innovationsthemen, also alles so in Richtung 5G, die eSIM oder Virtual Reality. Sie hat nach dem Studium ein Radio-Volontariat gemacht, Lokaljournalismus im Münsterland. Weil dort kein Sportreporter gebraucht wurde, hat sie dann das mit den Handys angefangen. Marion hat in der Alcatel Pressestelle in Stuttgart die ersten Geräte betreut und dann war es 2003 nur noch ein kleiner Schritt zu T-Mobile in Bonn. Seitdem läuft das hier bei der Telekom. Und über Technologie und Innovation gibt’s immer viel zu erzählen! 

Artikel von Marion Kessing

Ihre Auswahl:

NIMS: Plattform für Cloud-basierte Sprachproduktion

Medien

Meilenstein: Mehr als 10 Millionen Sprachtelefonie-Anschlüsse profitieren von Cloud-basierter Sprachproduktion

Die Deutsche Telekom hat einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Einführung von NIMS (Next Generation IP Multimedia Subsystem) erreicht, ihrer IP-basierten Sprachtelefonie-Plattform. Mehr als zehn Millionen Sprachanschlüsse hat das Team nun erfolgreich...

Silvesterbilanz

Medien

Silvesterbilanz

Datenvolumen an Silvester steigt um 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Netzausbau 2022

Medien

Starke Jahresbilanz: 5G- und Glasfasernetze wachsen weiter

Für 2022 zieht die Telekom eine positive Bilanz beim Netzausbau: Das Netz hat erneut einen großen Sprung bei 5G und Glasfaser gemacht.

(v. l.) Walter Goldenits, Claudia Nemat, Srini Gopalan auf dem Netzetag 2022.

Medien

Telekom macht noch mehr Tempo beim Glasfaser-Ausbau

Telekom will 2023 bis zu 3 Millionen Glasfaseranschlüsse bauen. Dafür sollen 1000 neue Glasfaserexperten eingestellt werden.

Das beste Mobilfunknetz

Medien

Mobilfunk- und 5G-Netztest der connect

Telekom gewinnt mit der Bestnote „Überragend“.

FAQ