Medien

"myKIDIO": Neue Familien-App mit Filmen, Serien und Hörbüchern für unterwegs

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Hörbücher, Filme und TV-Sendungen als On-Demand Angebot
  • Hochwertige und durch TV Spielfilm redaktionell ausgewählte Inhalte
  • Telekom entwickelt einzigartige App-Funktionen für BMW ConnectedDrive

Lange Autoreisen werden für Familien jetzt unterhaltsam. Die neue App "myKIDIO" von BurdaNews und Telekom bietet Erwachsenen und Kindern eine Kombination aus Hörbüchern und Videos. Das neue Angebot berücksichtigt insbesondere die Interessen der Altersgruppen von drei bis dreizehn Jahren. Das Unterhaltungsprogramm steht für Smartphones und Tablets bereit, aber auch in BMW Fahrzeugen über BMW ConnectedDrive.

Unterhaltung für unterwegs und zu Hause
Über die App erhalten Familien Zugriff auf hochwertige und redaktionell ausgewählte Hörbücher, Hörspiele, Filme und TV-Sendungen. Das BurdaNews-Angebot TV Spielfilm stellt dafür die Inhalte zusammen. Angezeigt werden nur Inhalte, die den gewünschten Altersprofilen entsprechen. Burkhard Graßmann, Geschäftsführer von BurdaNews, unterstreicht: "Wir steuern unsere digitale und journalistische Kompetenz zu diesem neuen Angebot bei, um Familien mit Kindern eine attraktive und sinnvolle Beschäftigung zu bieten." BurdaNews übernimmt für "myKIDIO" die Vermarktung und Kundenbeziehung. Die Telekom verantwortet die Funktionsweise der App, betreibt die Plattform und entwickelt die Technologie für die Nutzung des Angebots im Auto.

Cleverer Zeitvertreib auf Autorückbank
Nutzer von "myKIDIO" können die angebotenen Hörspiele und Videos auch über BMW ConnectedDrive in BMW Fahrzeugen problemlos abspielen. Dafür hat die Telekom eine neue Möglichkeit entwickelt, wie eine App ins Infotainmentsystem des Fahrzeugs integriert werden kann. Läuft "myKIDIO" beispielsweise auf dem Smartphone oder Tablet der Kinder, können Eltern über BMW ConnectedDrive die App auf den Endgeräten des Nachwuchses ansteuern und bedienen. Der Vorteil dieser neuen Form der Fernbedienung: Das Unterhaltungsprogramm ist sicher und einfach auch während der Fahrt nutzbar. "Die Eltern behalten unterwegs die Mediennutzung auf den Endgeräten ihrer Kinder im Blick, sie können eine neue Sendung starten oder die Wiedergabe unterbrechen", unterstreicht Alexander Lautz, Leiter der Machine-to-Machine (M2M)-Geschäftseinheit der Deutschen Telekom. Eine besondere Funktion in BMW Fahrzeugen ist ein kindgerecht gestalteter Fahrtenmonitor, der Fahrzeuginformationen drahtlos an die App übermittelt. Die Darstellung des so genannten "BMW Kids Cockpits" vermittelt einen Eindruck über die Fahrtzeit, zeigt die aktuelle Geschwindigkeit oder den Tankstand und erinnert an die Anzeige der Fluginformationen in Flugzeugen.

Nutzung breitbandiger Anwendung im Fahrzeug
Mit der Integration des Unterhaltungsprogramms im Auto zeigt die Telekom eine neue Möglichkeit der Breitbandnutzung während der Fahrt. Die neue App bietet neben Streaming aber auch die Möglichkeit der Offline-Nutzung. Mit Einschalten des myKIDIO-Kanals im WLAN-Netz werden automatisch im Hintergrund neue Inhalte heruntergeladen. So hat man unterwegs auch ohne Planung immer ausreichend Unterhaltung dabei. Die App steht ab Anfang April 2015 im Apple App Store und bei Google Play zum Download zur Verfügung. Interessierte können das myKIDIO-Angebot als monatlich kündbares Abonnement für 8,99€ oder als 2-Wochen-Pass für 5,99€ buchen. Mit einem Nutzerkonto ist eine Anmeldung an bis zu drei Endgeräten gleichzeitig möglich. Die Inhalte kommen unter anderem von Kiddinx, Sony Music, der Hörverlag, Silberfisch, cbj audio, Wellenreiter, Lübbe Audio, Baumhaus, Argon, Highscore, Cocomico, ZDF Enterprises und der RC Release Company mit einer Programmauswahl der WDR mediagroup, Bavaria Media, rbb media, ICESTORM Entertainment/DEFA und Morefilms.

Besucher des Mobile World Congress können die App "myKIDIO" live auf dem Stand der Deutschen Telekom in einem BMW 2er Active Tourer erleben.

Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Über die TV Spielfilm plus
TV Spielfilm plus erreicht mit seinen Zeitschriften 6,53 Millionen Leser (MA 2015 I) und ist in Deutschland der führende Anbieter von digitalen Programminformationen im Internet und über mobile Anwendungen. Die Anzahl der Visits (online und mobile) beträgt 68,57 Millionen bei 355,88 Millionen Seitenaufrufen (IVW 01/2015). 3,36 Millionen Internet-Nutzer der Online-Angebote im Monat (AGOF internet facts 2014-11) und mehr als 15,99 Millionen Downloads der Apps von TV Spielfilm plus für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone sind im Segment der Programminformationen konkurrenzlose Werte und weisen TV Spielfilm plus mit klarem Abstand als Marktführer aus.

FAQ