Medien

Niels Hafenrichter

0 Kommentare

IFA: Telekom zeigt 5G im Livebetrieb

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Das erste europäische 5G Netz demonstriert die Möglichkeiten der Zukunft
  • 5G Live Netz bringt die IFA-Besucher dem Himmel ein Stück näher
  • Anwendungen auf dem Stand der Telekom selbst ausprobieren

Erste 5G Anwendungen live erleben: auf dem Stand der Telekom probieren die Besucher den neuen Standard für Kommunikation bereits heute hautnah aus. Vom Speedtest für mobiles Surfen mit Gigabittempo bis hin zur beeindruckenden Mixed Reality-Anwendung erleben sie hier die Vorteile von 5G. 

Bereits heute zeigt das Netz der Telekom, wie 5G die Welt für die Nutzer spannender macht. Mit 5G sind sie nicht nur extrem schnell im Internet unterwegs. Die 5G Zukunft ist auch in höchstem Maß mobil und interaktiv. 

Über ihr 5G Netz versetzt die Telekom die Besucher beispielsweise in die Gondel des „Weltballons“ im Herzen Berlins. Er ist einer der weltweit größten Fesselballone und gehört zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt. Während der Messe erleben die Besucher so einen Panorama-Blick aus 150 Metern Höhe. Eine Kamera am Ballon sendet hochauflösende 360°-Bilder mit 5G an spezielle VR-Brillen (Virtual Reality) auf dem Messegelände.

Der Vorteil der neuen Technik

Europas erstes 5G Netz überträgt die großen Datenmengen des Livestreams. Die Telekom hat das 5G Netz im Mai 2018 in Berlin-Mitte eingeschaltet. So gelangen die Bilder blitzschnell aus der Innenstadt zum Messegelände. Der sehr hohe Datendurchsatz bei hochauflösenden Live-Streams ist ein wichtiger Vorteil der neuen Technik. Die virtuelle Ballonfahrt gehört zu einer Reihe von Exponaten im Außenbereich des Telekom Standes in Halle 21a. Hier lernen die Besucher die Vorzüge von 5G bereits jetzt hautnah kennen.

Spielerisch erleben die Besucher, wie stark die neue Technologie das Erlebnis auch bei Spielen mit mehreren Teilnehmern über das Internet verbessert. Beim Multiplayer Gaming spielt 5G mit seiner sehr schnellen Reaktionszeit eine weitere Stärke aus.

Die leistungsfähige 5G Technologie überträgt Daten um ein Vielfaches schneller und bietet deutlich kürzere Reaktionszeiten als bisherige Lösungen. Auch lassen sich diese Vorteile von einer sehr viel größeren Gruppe innerhalb einer Mobilfunkzelle gleichzeitig nutzen.

Erleben Sie unsere Produkte und Dienstleistungen während der IFA in Berlin vom 31. August bis 5. September live auf dem Stand der Deutschen Telekom in Halle 21a. Der gesamte Messeauftritt der Deutschen Telekom ist klimaneutral: Alle CO2-Emissionen aus dem Aufbau und Betrieb des Standes werden zu 100 Prozent mit Projekten zur CO2-Reduktion im Ausland kompensiert.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

IFA 2018

MAGENTA verbindet

Die Erfolgsgeschichte: Sechs Tage lang drehte sich auf der Funkausstellung alles um Kunden, Entertainment und Service.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.