Medien

Michaela Kühn

1 Kommentar

Leasing als Lösung: der günstige Weg zum neuen Apple-Gerät

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Angebot: Mobilfunkvertrag und Leasing eines Gerätes in Kombination
  • Niedrige monatliche Gesamtraten
  • Volle Transparenz über Kosten, kein Restwertrisiko
iPhone SE

Das leistungsstarke iPhone SE ist schon ab einer Rate von 4,50 EUR monatlich zu haben (bei einer Laufzeit von 24 Monaten).


Geräte von Apple sind nach wie vor die beliebtesten Mobile Devices – sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich. Freiberufler schwören traditionell auf MacBook & Co. In vielen Unternehmen sprechen sich die Mitarbeiter klar für iPhone und iPad aus. Je nach Mobilfunkvertrag ist der Erwerb solcher Geräte im Vertrag enthalten, die monatlichen Vertragsraten bemessen sich dann entsprechend. Unternehmen sind jedoch an niedrigen Mobilfunkraten interessiert. Sie reduzieren laufende Kosten generell unabhängig von den Auswirkungen der Corona-Krise. Sie stehen damit vor der Frage, wie sie ihre technischen Ansprüche mit einer restriktiven Budgetplanung in Einklang bringen können. Die Deutsche Telekom und Apple Financial Services antworten darauf mit einem attraktiven Angebot: Mobilfunkverträge in Kombination mit Geräte-Leasing.

Technisch immer auf dem neuesten Stand – bei niedrigen Kosten

Als Apple Authorized Enterprise Reseller bietet die Telekom iPhone, iPad und MacBook zum Leasen an. Ein Mobilfunkvertrag ist dabei in der Regel fester Bestandteil des Angebots. Die Kunden profitieren von gleichbleibend niedrigen Vertragsraten, steuerlichen Vorteilen und hoher Planungssicherheit. Sie haben kein Restwertrisiko, denn der Marktwert des alten Gerätes ist am Ende der Vertragslaufzeit für sie nicht von Belang. Das Restwertrisiko liegt stattdessen beim Anbieter, also bei der Telekom. Sie ersetzt das Gerät zum Ende des Vertrags durch ein neues. Damit sind die Kunden immer auf dem neuesten technischen Stand– zu einem sehr günstigen Tarif.

Beispiel: iPhone SE für nur 4,50 EUR monatlich

Das leistungsstarke iPhone SE ist schon ab einer Rate von 4,50 EUR monatlich zu haben (bei einer Laufzeit von 24 Monaten). Auf Wunsch erfolgt eine Abrechnung pro Quartal – somit fallen während der ersten drei Monate überhaupt keine Kosten an.

Weitere Informationen.

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Digitalisierung des Mittelstands

Digitalisierung des Mittelstands

Informationen für Medien zum Thema Digitalisierung des Mittelstands.

FAQ