Medien

Marion Kessing

0 Kommentare

Connect Mobilfunk-Test: Doppelsieg für das Netz der Telekom

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Telekom gewinnt zum neunten Mal in Folge den connect-Netztest
  • Beste Erfolgsquoten beim mobilen Internet
  • Erster Platz auch für das Netz von Magenta Telekom in Österreich
Das Mobilfunknetz der Telekom liegt im aktuellen Netztest des Fachmagazins connect ganz vorne.

Das Telekom-Netz hat bei vier Fachmagazinen den Testsieg geholt.

Das Mobilfunknetz der Telekom liegt im aktuellen Netztest des Fachmagazins connect ganz vorne. Die Telekom erhält als einziger Anbieter das Gesamtergebnis „sehr gut“ und gewinnt den Netztest damit zum neunten Mal in Folge. Auch in Österreich setzt sich das Netz von Magenta durch. Damit fährt die Telekom im connect Netztest einen Doppelsieg ein. 

In Deutschland belegt die Telekom damit bei allen aktuellen Netztests der Fachmagazine den Spitzenplatz. Auch die kürzlich veröffentlichten Tests von Chip, ComputerBild und dem Smartphone Magazin belegen: Das Netz der Telekom ist in Deutschland führend. 

Das beste Netzerlebnis

„In Deutschland bekommen die Kunden im Mobilfunknetz der Telekom das beste Netzerlebnis. Das bestätigt nun auch der connect Test“, sagt Walter Goldenits, Technikchef der Telekom Deutschland. „Die Investitionen in das Netz und der kontinuierliche Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen zahlen sich aus und kommen an. Unser Netz ist sowohl in den Städten als auch auf dem Land vorne. Wir freuen uns, dass unser Netz gleich bei vier Fachmagazinen den Testsieg geholt hat. Das ist ein Ansporn für uns, auch in Zukunft weiter am besten Kundenerlebnis zu arbeiten.“

Connect hat mit den Test-Experten von umlaut die Mobilfunknetze genau unter die Lupe genommen. Sie haben die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bei Sprache und Daten ermittelt. Dabei setzten die Tester sowohl auf Drive- und Walktests als auch auf Crowdsourcing-Analysen. In allen Disziplinen hat die Telekom die Nase vorn. 

Das schafft kein Wettbewerber

Beim mobilen Internet liefert das Telekom Netz die beste Leistung ab. Es gewinnt in allen Teildisziplinen und führt das Feld damit eindeutig an. Ob mobiles Surfen, Up- und Downloads oder das Streamen von Videos – das Telekom-Netz erreicht eine Erfolgsquote von konstant über 98 Prozent. Das schafft kein Wettbewerber. Die sehr guten Ergebnisse gelten in den Großstädten genau wie in den getesteten Kleinstädten. Auf den Straßen bietet die Telekom ebenfalls die beste Datenverbindung. Wer auf Autobahnen und Landstraßen stabile und performante Mobilfunk-Verbindungen sucht, fährt mit der Telekom am besten, so connect.

Auch beim Thema Sprache liegt das Telekom-Netz dank hoher Qualität und Stabilität vorn. Die Telekom schafft die höchste Erfolgsquote für Telefonate. Das Netzt überzeugt durch einen kurzen Verbindungsaufbau und sehr gute Sprachqualität. 

Überzeugend durch sehr hohe Stabilität

Zum zweiten Mal setzt der connect-Test auch auf Crowdsourcing Daten. Diese Analyse über mehrere Monate soll eine bessere Testbasis liefern, wieviel Leistung auch wirklich durchschnittlich beim Kunden ankommt. Auch in dieser Kategorie kann sich die Telekom durchsetzen: Das Netz überzeugt durch eine sehr hohe Stabilität.

In Österreich liegt die Telekom ebenfalls ganz vorn. Testsieger Magenta konnte den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Connect bescheinigt für dieses Jahr noch mal deutliche Verbesserungen und vergibt an Magenta Telekom die Bestnote „überragend“.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Breitbandausbau

Netze

Die Telekom investiert jedes Jahr mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau.

FAQ