Medien

Christoph Handwerk

0 Kommentare

EURO 2024™: Magenta Akzente in Berlin

  • Telekom Fan World: Digitale Erlebniswelt und Social-Hub auf der UEFA Fan Zone 
  • „Kick it like Alex“: Fußballfans bringen den Berliner Fernsehturm zum Leuchten

Der Puls der Fußballnation Deutschland ist in Berlin besonders spürbar – man denke an die Bilder von 2006 oder 2014, die begeisterte Fanmassen zeigten und ausgelassene Stimmung transportierten. Bei der UEFA EURO 2024™ wird die Hauptstadt vom 14. Juni bis 14. Juli erneut zum Schmelztiegel der Emotionen. Dazu wird die Telekom mit zwei besonders aufmerksamkeitsstarken Präsenzen beitragen: Zum einen entsteht in der offiziellen Fan Zone der UEFA direkt am Bundeskanzleramt auf drei Etagen die Telekom Fan World. Hier können Besucher unter anderem virtuelle Selfies mit der deutschen Nationalmannschaft machen und eine innovative XR-Experience (Extended Reality) erleben. Außerdem fungiert ein geschlossener Bereich der Fan World auch als Studio der Social Reaction Show bei MagentaTV, wodurch die Protagonisten die Stimmung auf der Fan Zone direkt einfangen können. Zum anderen wird der Bonner Konzern mit der Aktion „Kick it like Alex“ den Berliner Nachthimmel zum Leuchten in Magenta bringen und ermöglicht den Fans virtuelles Toreschießen mit personalisierter Botschaft.

 „Die Telekom ist als nationaler Partner für Sponsoring, Medienrechte und Telekommunikationsdienste auf besondere Weise mit der EURO 2024 verbunden. Diesem Umstand wollen wir Ausdruck verleihen und dafür gibt es keinen besseren Ort als Berlin“, sagt Michael Hagspihl, Senior Vice President Global Strategic Projects and Marketing Partnerships. „Wir bieten Tausenden von Fans einzigartige Gelegenheiten, um ihre Fußball-Begeisterung in Verbindung mit unserer Marke zu erleben und so Magenta-Momente zu kreieren, die über das Turnier hinaus bleiben.“

Digitale Erlebniswelt mit virtuellen Features und Studio-Heimat

Die Telekom Fan World entsteht unweit des Bundeskanzleramtes inmitten der offiziellen Fan Zone der UEFA. Das futuristische Gebäude ist exklusive Ausstellungsfläche und während der vierwöchigen Turnierzeit via LED-Beleuchtung in Magenta illuminiert. Hier erleben Fans einen interaktiven Parcours, der Fußballbegeisterung und Markenwelt miteinander vereint. Im Erdgeschoss können Fans virtuelle Selfies und Videosnippets mit bis zu vier Spielern des deutschen Kaders machen und direkt via Social Media teilen. Eine virtuelle Torwand-Competition testet zudem Timing, Geschick und Geschwindigkeit bei der Jagd nach Highscores. 

Kern der Telekom Fan World ist die XR-Experience (Extended Reality). Hier tauchen Fans in eine immersive virtuelle Erfahrung ein und erleben eine nahtlose Verknüpfung von realer und virtueller Welt. Dank KI-Unterstützung werden sie selbst Teil einer berühmten Torszene und sind hautnah auf dem Spielfeld dabei. Im obersten Geschoss werden außerdem 18 Ausgaben der MagentaTV Reaction-Show produziert, bei der unter anderem die Gurk-Brüder, Calcio Berlin und Hertha BSC-Profi Fabian Reese zu sehen sind. 

 „Toreschießen“ der besonderen Art 

Unter dem Motto „Kick it like Alex“ können alle Fußball-Fans ihre Schusskraft unter Beweis stellen und so den berühmten Berliner Fernsehturm während des Turniers täglich von 21 Uhr bis circa 24 Uhr zum Leuchten bringen. Im Fokus der Aktion steht eine physische „Balltretmaschine“, die am Fuße des Fernsehturms platziert ist. Schießen die Teilnehmenden den Ball, wird das 368 Meter hohe Wahrzeichen Berlins zum Strahlen gebracht. 

Die Teilnehmenden können sich für einen Schuss ganz einfach vor Ort registrieren und erhalten im Nachgang einen Videozusammenschnitt als digitales Souvenir, um diesen unvergesslichen Moment mit Freunden und Familie teilen zu können. Zudem haben sie die Möglichkeit, Tickets für das Finale der EURO 2024 zu gewinnen. 

Beteiligte Agenturen & Partner 

Für Konzeption und Realisierung der Telekom Fan World inklusive der interaktiven Stationen und der XR-Experience zeichnen fischerAppelt, live marketing aus Köln und Capture Media aus Düsseldorf verantwortlich. Die Agentur Elastique ist im Auftrag der Telekom für das Konzept, Steuerung und Umsetzung der Fernsehturm-Aktion verantwortlich. Die technische Realisierung übernimmt Zander & Partner, insglück ist die verantwortliche Event-Agentur. Die Umsetzung der Reaction Show verantworten die thinXpool TV GmbH und Mataracan.

Alle Spiele bei MagentaTV

Als offizieller nationaler Partner der UEFA EURO 2024™ unterstützt die Telekom das Fußball-Highlight des Jahres in den Bereichen Telekommunikationsdienste, Sponsoring und Medienrechte. Das Unternehmen Telekom stellt mit MagentaTV die einzige Plattform, die vom 14. Juni bis 14. Juli alle 51 Spiele der UEFA EURO 2024 in Deutschland zeigt. Fünf Partien davon exklusiv. 

Dazu gehören aus der deutschen Gruppe die Begegnungen Ungarn gegen die Schweiz (15. Juni, 15 Uhr) und Schottland gegen Ungarn (23. Juni, 21 Uhr) sowie Slowenien gegen Serbien (20. Juni, 15 Uhr). Die beiden anderen Spiele werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

Alle Information zum UEFA EURO 2024 Engagement der Telekom.

240412-EM-Zentrale-Teaserbild

Countdown zur UEFA EURO 2024

Bei der Fußball-Europameisterschaft spielt die Telekom als Netzausrüster, nationaler Sponsor und TV-Rechteinhaber eine zentrale Rolle. 

FAQ