Medien

Dirk Wende

11 Kommentare

MagentaZuhause 2000 – Noch mehr Speed und Spaß im Netz der Telekom

  • Neuer Glasfasertarif ermöglicht 2.000 Mbit/s im Download und 1.000 Mbit/s im Upload 
  • Vorvermarktung in Pilotstädten Berlin und Gunzenhausen bereits gestartet
  • Bis Ende 2024 können bis zu 100.000 Haushalte den Tarif buchen 
Willkommen Zukunft! Stabile Top-Speeds dank neuer Technologie mit #MagentaZuhause 2000.

Willkommen Zukunft! Stabile Top-Speeds dank neuer Technologie mit #MagentaZuhause 2000. © Deutsche Telekom

Schnell, schneller, Telekom: Mit dem neuen Privatkunden-Tarif MagentaZuhause 2000 sorgt die Telekom für noch mehr Speed in ihrem Glasfasernetz. MagentaZuhause 2000 ermöglicht Datenraten von 2.000 Mbit/s im Download und 1.000 Mbit/s im Upload. „Mit unserem neuen Glasfasertarif erleben unsere Kundinnen und Kunden das Internet in einer völlig neuen Dimension – schneller und leistungsfähiger als je zuvor“, sagt Wolfgang Metze, Geschäftsführer Privatkunden der Telekom Deutschland.

Die Vorvermarktung von MagentaZuhause 2000 in den Pilotstädten Berlin und Gunzenhausen läuft bereits. Interessierte Kundinnen und Kunden in den jeweiligen Ausbaugebieten mit dem Wunsch nach noch mehr Tempo können sich schon heute ihren Highspeed-Anschluss sichern. Mit MagentaZuhause 2000 sind sie dabei nicht nur für künftige Internetanwendungen bestens gerüstet. Bereits heute profitieren sie von den hohen Bandbreiten im Down- und Upload. 

So werden Gaming-Fans die niedrige Latenzzeit und die rasante Datenübertragung zu schätzen und ihrem Vorteil zu nutzen wissen. Für TV-Fans ist das parallele Streamen von Filmen und Serien bei MagentaTV in Ultra-HD-Qualität (UHD) ohne Einbußen möglich und sorgt somit für ein neues TV-Erlebnis. Und nicht zuletzt eröffnen Anwendungen aus dem Bereich Augmented bzw. Virtual Reality neue Möglichkeiten für das Lernen und Arbeiten von zuhause. Wolfgang Metze ist überzeugt, dass vor allem der Upload von 1.000 Mbit/s die Internetnutzung verändern wird. „Dateien werden in Sekundenschnelle übertragen, was das Arbeiten und Teilen von Inhalten auf ein neues Level hebt", so der Privatkunden-Chef.

Voraussetzungen für MagentaZuhause 2000

  • Interessierte Kundinnen und Kunden wohnen in einem Glasfaser-Ausbaugebiet
  • In der Telekom Betriebsstelle ist die innovative XGS-PON Glasfasertechnik installiert
  • Es wird ein XGS-PON kompatibler Router benötigt

Bis Ende 2024 sollen rund 100.000 Haushalte den neuen Glasfasertarif MagentaZuhause 2000 buchen können. Kundinnen und Kunden in den Ausbaugebieten können die Verfügbarkeit des Tarifs an ihrer Adresse unter www.telekom.de/glasfaser prüfen.

Der monatliche Grundpreis für MagentaZuhause 2000 beträgt 139,95 Euro. Dafür erhalten Kundinnen und Kunden neben einem Highspeed- Datennetz eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

MagentaZuhause 2000 – die Zukunft des Internets schon heute erleben!

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

FAQ