Medien

Caroline Bergmann

1 Kommentar

Neue Telekom Branchenlösung für das Handwerk: Digitalisieren mit geringem Aufwand und ohne hohe Kosten

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Für präzise Grundriss- und Angebotserstellung, übersichtliche Auftragsabwicklung sowie transparente Mitarbeiterkoordination
  • Paket aus Apple iPad, Software, Datentarif und Service
  • Verknüpfung der Apps openHandwerk und magicplan

Die neue Branchenlösung der Telekom bietet Handwerkern Hardware, branchenspezifische Apps, Datenvolumen und Service in einem Paket zum monatlichen Fixpreis. Mit dem Handwerker Bundle lassen sich bis dato manuelle Arbeitsschritte wie Vermessung oder Rechnungsstellung digitalisieren. Auf dem Apple iPad sind dafür die Apps openHandwerk und magicplan installiert. 

Sämtliche Daten sind in deutschen Rechenzentren der Telekom DSGVO-konform gespeichert. Da der Datentarif des Bonner Konzerns die mobile Nutzung einschließt, lassen sich alle Anwendungen auch unterwegs einsetzen. Der Support durch einen persönlichen Ansprechpartner bei der Telekom ist ebenfalls inklusive.

Gewerkeübergreifende Handwerker-Apps

Ob Fliesenleger, Malermeister oder Trockenbauer: openHandwerk und magicplan sind universell einsetzbare Anwendungen. Mit openHandwerk digitalisieren Betriebe sämtliche Verwaltungsprozesse. Sie erstellen darüber Angebote, Lieferscheine und Rechnungen auf Basis von Leistungs-verzeichnissen und Aufmaßdaten, planen und dokumentieren Projekte. Auch Arbeitszeiten der Mitarbeiter lassen sich schnell erfassen und koordinieren. 

magicplan ist die die führende Software für Grundrisserstellung. Mit der App scannt der Nutzer beliebig viele Räume per iPad-Kamera sowie gekoppelten Lasermessgeräten. Die App erstellt daraus mithilfe von Augmented-Reality-Technologie Grundrisse sowie 3D-Darstellungen. Dabei werden Ecken, Türen und Fenster automatisch erfasst. Auch weitere projektspezifische Informationen wie Notizen und Fotos lassen sich in der App hinterlegen. openHandwerk und magicplan sind miteinander verknüpft, sodass Anwender ihre Daten App-übergreifend nutzen und verarbeiten können.

Langfristige Planungssicherheit durch monatlichen Fixpreis

Die Branchenlösung besteht aus einem Apple iPad mit Nutzung von openHandwerk und magicplan über App und Web. Zur Lösung gehört ein LTE-fähiges Datenvolumen von bis zu 15 GB, wobei sich die Bandbreitenbeschränkung mit der Option SpeedOn aufheben lässt. Ebenfalls inklusive ist der Support durch einen Telekom-Mitarbeiter. Das Komplettpaket erhalten Handwerker bei einer Laufzeit von 24 Monaten für monatlich 65 Euro netto mit einem einmaligen Bereitstellungspreis von 50 Euro netto. Buchen lässt sich die Branchenlösung über das Geschäftskundenportal der Telekom.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.telekom.de/gk/branchenloesungen 

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Digitalisierung des Mittelstands

Digitalisierung des Mittelstands

Informationen für Medien zum Thema Digitalisierung des Mittelstands.

FAQ