Medien

Nicole Schmidt

0 Kommentare

Schnelles Ladenetz für Elektroautos in Leipzig

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Bereits sieben Schnell-Ladesäulen der Telekom in Leipzig in Betrieb
  • Bequem laden an einer der schnellsten Lademöglichkeiten in Deutschland
Schnell-Ladesäulen in Leipzig

An insgesamt sieben Schnell-Ladesäulen in Leipzig können Besitzer von E-Autos in nur 10 Minuten genügend Strom für etwa 100 km laden.


Die Telekom versorgt Leipzig mit dem leistungsfähigsten Ladenetz für Elektroautos. An insgesamt sieben Schnell-Ladesäulen können Besitzer von E-Autos in nur zehn Minuten genügend Strom für etwa 100 Kilometer laden. Damit zählen die Ladesäulen im Leipziger Stadtgebiet zu den schnellsten Lademöglichkeiten in Deutschland. Mit 37 Standorten in ganz Sachsen ist die Telekom einer der größten Anbieter von Schnell-Ladesäulen im Bundesland.

Elektromobilität ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende in Deutschland. Für den Aufbau eines flächendeckenden Netzes mit öffentlichen Ladestellen für Elektroautos rüstet die Telekom Teile ihrer vorhandenen Telekommunikations-Infrastruktur zu Ladestationen auf. „Beim Aufbau unseres bundesweiten Elektroladenetzes setzen wir vor allem auf Schnell-Ladepunkte mit bis zu 150 kW Ladeleistung. Damit schaffen wir eine zukunftssichere Infrastruktur für die Elektromobilität in Leipzig und in ganz Deutschland“, sagt Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Comfort Charge GmbH. Das Tochterunternehmen der Telekom ist verantwortlich für den Aufbau des Ladenetzes. Die Nutzung der bereits vorhandenen Infrastruktur in Form von Mittelspannungsanlagen ist nachhaltig und erspart zusätzliche Aufbauten im Stadtbild.

Hier können Sie in Leipzig am schnellsten laden

  • Druckereistraße 3, 04159 Leipzig
  • Siemeringstraße 21-23, 04177 Leipzig
  • Silcherstraße 2a, 04179 Leipzig
  • Alte Burghausener Straße 4, 04179 Leipzig
  • Les-Epesses-Straße 2, 04288 Leipzig
  • Lehdenweg 71, 04328 Leipzig
  • Zwickauer Straße 58, 04103 Leipzig (ab 04.03.2020)

Ganz bequem laden – so funktioniert’s

Mit Ladekarten der meisten E-Mobility-Providers (EMP) können Elektroautos komfortabel an den Schnell-Ladesäulen mit Strom „betankt“ werden. Zusätzlich ist das sogenannte ad-hoc-Laden möglich, also die Nutzung der Ladestationen mit gängigen bargeldlosen Bezahlmethoden wie PayPal und Kreditkarten.

Über Comfort Charge

Seit Anfang 2018 hat die Deutsche Telekom AG ihre Aktivitäten im Bereich Ladeinfrastruktur für E-Mobilität im Tochterunternehmen Comfort Charge GmbH operativ gebündelt. Comfort Charge betreibt bundesweit insgesamt 115 Schnellladestationen für Elektromobile und bietet in Zusammenhang mit Elektromobilität stehende Serviceleistungen an. Damit schafft das Unternehmen die notwendigen Voraussetzungen für den Durchbruch von E-Mobilität in Deutschland. 

COMFORT CHARGE GMBH
Pressesprecher
Benedikt Albers
E-Mail: info@comfortcharge.de
 

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Über die Comfort Charge: www.comfortcharge.de

Von Norwegen bis Portugal, von Island bis Estland: Telekom bietet E-Auto-Fahrern grenzenlose Mobilität mit GET CHARGE

Grenzenlose Mobilität mit GET CHARGE

Sorgenfrei mit dem E-Auto auch außerhalb Deutschlands unterwegs sein: Ab sofort bietet die Telekom mit dem E-Mobility-Angebot GET CHARGE Roaming in 29 europäischen Ländern.

FAQ