Medien

Malte Reinhardt

0 Kommentare

Telekom beim Klimaschutz ausgezeichnet

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Telekom erneut auf CDP „Climate A List“ und im Dow Jones Sustainability Index gelistet
  • Public Trust Award 2020 für beste DAX-30-Klimaberichterstattung 
  • 2020 Meilenstein für die Telekom auf dem Weg zur Klimaneutralität 
Nachhaltigkeit

Wichtige Auszeichnungen für das Klima-Engagement der Deutschen Telekom: Die Non-Profit-Organisation CDP (Carbon Disclosure Project) und der Dow Jones Sustainability Index haben die Telekom erneut als eines der führenden Unternehmen im Kampf gegen den globalen Klimawandel gelistet. 

Das CDP hat 2020 mehr als 9.600 Unternehmen in Bezug auf ihre Klimaschutzaktivitäten überprüft. Nur 270 von ihnen haben die höchste Auszeichnung erhalten. Die Telekom hat es zum fünften Mal in Folge auf die „Climate A List" und damit in den Kreis der Besten geschafft. Das Urteil des angesehenen CDP ist weltweit eine wichtige Quelle für Investoren, die in die Transformation zu einer klimafreundlichen Wirtschaft investieren wollen.

Außerdem wurde die Telekom erneut in die renommierten Nachhaltigkeitsindizes des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) aufgenommen – zum sechsten Mal in Folge. Von insgesamt 78 bewerteten Teilnehmern im Sektor „Telecommunication Services" wurden lediglich acht Unternehmen im „DJSI World“ gelistet. Auf dem „DJSI Europe“ sind sogar nur fünf Telekommunikationsunternehmen zu finden. Nur die besten jeder Branche werden in die Indizes aufgenommen und damit nachhaltig orientierten Investoren als Top-Investments empfohlen.

Ausgezeichnete Klimaberichterstattung

Darüber hinaus wurde die Klimaberichterstattung der Telekom mit dem Building Public Trust Award 2020 ausgezeichnet. Der Preis der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC wird an Unternehmen verliehen, deren Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte besonders glaubwürdig und transparent über die Nachhaltigkeitsbemühungen informieren. Die Telekom wurde als führendes DAX-30-Unternehmen ausgezeichnet. Die Fachjury lobte unter anderem die glaubhafte Vermittlung der Klimaziele und die wissenschaftsbasierte Klimastrategie. 

Fahrplan zur Klimaneutralität

Das Jahr 2020 war für die Telekom ein wichtiger Meilenstein zur Erreichung ihrer Klimaziele: „Verantwortliches Handeln“ wurde in der Unternehmensstrategie verankert und das Programm „We care for our planet“ hat vielfältige Maßnahmen zum Klima- und Ressourcenschutz auf den Weg gebracht. So surfen die Kunden in Deutschland bereits seit Anfang 2020 im „grünen Netz“. Seit 1. Januar 2021 ist das weltweit der Fall. Das bedeutet: Der Strombedarf der Telekom wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gedeckt.

Die direkten und indirekten CO2-Emissionen will die Telekom bis 2030 gegenüber 2017 um 90 Prozent reduzieren. Auch die Emissionen, die bei Produktion und Nutzung von Telekom-Produkten entstehen, sollen reduziert werden: Bis 2030 um durchschnittlich 25 Prozent pro Kunde gegenüber 2017.  

Die zahlreichen Maßnahmen haben alle ein großes Ziel im Blick: Spätestens 2050 will die Telekom keinerlei CO2-Emissionen mehr verursachen und somit komplett klimaneutral arbeiten. Mit ihren Klimazielen leistet die Telekom laut der Science Based Target Initiative einen aktiven Beitrag zum Erreichen des 1,5-Grad-Ziels. „2020 war das wärmste Jahr in Europa seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Solche Daten zeigen klar, dass wir den Wandel zu einer klimafreundlichen Gesellschaft mit Hochdruck angehen müssen“, sagt Birgit Klesper, Leiterin Unternehmensverantwortung im Konzern. „Als Konzern prüfen wir genau, wie wir über unser bisheriges Commitment hinaus dazu beitragen können: sowohl über eigene verstärkte Maßnahmen wie den Einsatz energieeffizientere Technikkomponenten, wie auch über Produkte und Lösungen, die unseren Kunden klimaschonendes Wirtschaften ermöglichen.“

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Kind hält junge Pflanze in seinen Händen

Verantwortung

Informationen rund um das ökologische und soziale Engagement der Deutschen Telekom.

FAQ