Medien

René Bresgen

0 Kommentare

Telekom gibt Liebestipps zum Valentinstag

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Connected Underwear erneut im Love Magenta Shop erhältlich
  • Magenta Unterwäsche fördert achtsamen Umgang mit dem Smartphone in Beziehungen 
  • Beziehungstipps für den gelungenen Valentinstag
Die Love Magenta Connected Underwear

Die Love Magenta Connected Underwear. Die intelligente Unterwäsche bringt das Smartphone vorübergehend zum Schweigen und lenkt den Fokus auf mehr Zweisamkeit. Und das nicht nur am Tag der Liebenden. Download (jpg, 1.4 MB)

Die Deutsche Telekom hat zum Valentinstag am 14. Februar das ultimative Geschenk: Die Love Magenta Connected Underwear. Die intelligente Unterwäsche bringt das Smartphone vorübergehend zum Schweigen und lenkt den Fokus auf mehr Zweisamkeit. Und das nicht nur am Tag der Liebenden. 

Die Telekom stellte die Unterwäsche erstmals im Oktober letzten Jahres vor. Die Initiative trat eine Diskussion über den achtsamen Umgang mit dem Smartphone in Beziehungen los. Die Erstauflage war in kurzer Zeit ausverkauft. Nun bietet das Unternehmen eine zweite limitierte Auflage an. 

Mit der intelligenten Wäsche lenkt die Telekom das Gespräch auf humorvolle Weise auf ein gesellschaftliches Problem. Eine repräsentative Umfrage von YouGov Plc im Auftrag der Deutschen Telekom ergab: Knapp die Hälfte der 18- bis 34-Jährigen checkt das Smartphone im Bett, selbst wenn der Partner daneben liegt. Und 39 Prozent sind der Meinung, dass dadurch ein intimer Austausch verhindert wird. 

„Wir wollen junge Paare bestärken, der digitalen Entfremdung entgegen-zuwirken“, sagt Wolfgang Kampbartold, Vice President International Market Communications der Deutschen Telekom. „Die Love Magenta Connected Underwear ist ein bewusst absurdes Produkt. Wir wollen mit Humor Aufmerksamkeit erlangen und zu Gesprächen anregen.“

Alle Liebenden und Interessierten können die Wäsche im Telekom eigenen Online-Shop www.lovemagenta.com bestellen. Der Verkauf der zweiten limitierten Auflage startet am 6. Februar 2020. Das Connected Underware-Packet ist für 25 Euro erhältlich. Die Kombination von Größen und Stil (m/w) ist frei wählbar. Im Shop finden Interessierte zudem Einstellungshinweise für Smartphones sowie Beziehungstipps für den gelungenen Valentinstag.

So funktioniert die Connected Underwear

Ein Paket enthält ein Paar Unterwäsche und zwei Love-Chips. Die Bluetooth-Sender können in die Unterwäsche integriert werden. Der Love-Chip ist mit der mobilen App Connected Underwear verbunden. Durch Bewegung beim Tragen wird er automatisch aktiviert. Er sendet innerhalb der Love-Zone (Radius von 5 Metern) ein Bluetooth-Signal an das Smartphone des Partners bzw. der Partnerin. Eine Nachricht lädt sie bzw. ihn ein, den Love-Mode einzuschalten. Bei Zustimmung wird eine Love-Mode-Playlist abgespielt. Zudem schaltet sich ein romantischer Bildschirmschoner ein. Nun fragt die App, ob der Nicht-stören-Modus aktiviert werden soll. Nun steht einer ungestörten Zweisamkeit nichts mehr im Wege. 

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

markenfuehrung04

Marke und Marktkommunikation

Alles zur Marke und Marktkommunikation der Deutschen Telekom AG.

FAQ