Medien

Stefanie Halle

0 Kommentare

Telekom High-Speed in Wolfenbüttel

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Telekom nutzt das Netz der Stadtwerke
  • Bis zu 100 Mbit/s für 22.000 Haushalte

In Wolfenbüttel können ab sofort rund 22.000 Haushalte das schnelle Internet der Deutschen Telekom nutzen. Voraussetzung war, dass die Stadtwerke Wolfenbüttel ihr Glasfaser-Vectoring-Netz auch für andere Anbieter geöffnet hat.

Mit den Magenta ZuHause Regio Tarifen bietet die Telekom in Wolfenbüttel jetzt Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s an.

„Eine solche Zusammenarbeit ist gut für unsere Kunden, weil sie dadurch schnelle Internetanschlüsse nutzen können. Auch für die regionalen Netzbetreiber macht die Zusammenarbeit Sinn, weil dadurch deren Infrastruktur besser ausgelastet wird“, sagte Dido Blankenburg, Vorstandsbeauftragter der Telekom für Breitbandkooperationen.

Die Stadtwerke Wolfenbüttel freuen sich, das Bonner Unternehmen für die Nutzung ihrer Glasfaser-Vectoringnetze gewonnen zu haben, berichtet Matthias Tramp, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfenbüttel. „Ein großer Name auf unserem Netz ist eine gute Voraussetzung für zufriedene Kunden.“

Das Angebot in Wolfenbüttel ist Bestandteil der Kooperations-Vereinbarung zwischen der Deutschen Telekom und der VSE-Net vom April des vergangenen Jahres. Dabei geht es um gegenseitige Nutzung der vorhandenen Infrastruktur. 
Breitbandkooperationen wie die in Wolfenbüttel sind für die Telekom der richtige Weg, um die Breitbandabdeckung zu erhöhen, unser Investitionsrisiko zu teilen, unsere Netze auszulasten und unseren Kunden unsere Produkte anzubieten – auch über die Netze von Dritten. Ähnliche Vereinbarungen hat die Telekom bereits mit anderen Partnern im Bundesgebiet geschlossen. Die Netzbetreiber sind sich einig, dass der weitere Glasfaserausbau nur gemeinsam gelingen kann.

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Breitbandausbau

Netze

Die Telekom investiert jedes Jahr mehrere Milliarden Euro in den Netzausbau.

FAQ