Medien

Nadja Kirchhof

0 Kommentare

Vernetzte Lufttechnik: Mit der Telekom Betriebsdaten immer im Blick

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
  • Ziehl Abegg entwickelt mit der Telekom Lösung zur Fernwartung
  • Sensoren erfassen Produktdaten 
  • Analyse der Betriebsdaten zur Verbesserung der Produkte
Vernetzte Lufttechnik: Mit der Telekom IoT Plattform hat Ziehl Abegg Betriebsdaten immer im Blick

Vernetzte Lufttechnik: Mit der Telekom IoT Plattform hat Ziehl Abegg Betriebsdaten immer im Blick

Betriebsdaten aus der Ferne überwachen: Bei der Vernetzung ihrer Gerätewelt setzt Ziehl Abegg dafür ab sofort auf das Internet der Dinge. Der Spezialist für Luft- und Klimatechnik hat gemeinsam mit der Telekom eine IoT-Plattform (IoT = Internet of Things) entwickelt. Die Datendrehscheibe aus der Cloud namens „ZAbluegalaxy“ analysiert im Sekundentakt wichtige Betriebsdaten. Dazu gehören Fehlermeldungen und Informationen zum Gerätezustand. Ein digitales Armaturenbrett, ein sogenanntes Dashboard, stellt die Ergebnisse übersichtlich dar. Ziehl Abegg kann so die Ausfallzeiten von Geräten verringern oder sogar vermeiden. Die gewonnenen Daten helfen auch bei der Entwicklung neuer Technik.
„Wir verstehen uns als Partner für die digitale Transformation von Unternehmen“, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden bei der Telekom. „Mit unserem Angebot für das Internet der Dinge machen wir Betriebe fit für die Zukunft. Mit uns haben Firmen ihre Betriebsdaten immer im Blick. So führt Digitalisierung zu echter Wertschöpfung.“

Nicht nur Ziehl Abegg profitiert von der Digitalisierung, sondern auch deren Kunden. So schafft die Lösung einen Mehrwert für Anlagenbetreiber. Durch die Vernetzung können diese selbst den Zustand ihrer Geräte in Echtzeit überprüfen. „ZAbluegalaxy“ basiert auf Microsoft Azure. Die Plattform erfüllt höchste Anforderungen an Datenschutz und -sicherheit.

Weitere HANNOVER MESSE News und Fotos finden Sie hier.

Erleben Sie unsere Produkte und Dienstleistungen während der HANNOVER MESSE in Hannover vom 1. bis 5. April 2019 live auf dem Stand der Deutschen Telekom in Halle 5, Stand E04. 

Über die Deutsche Telekom: Konzernprofil

Hannover Messe 2019

Hannover Messe

Informationen für Medien über den Auftritt der Telekom auf der Hannover Messe 2019.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.