Verantwortung

Rainer Knirsch

11 Kommentare

Achtung Phishing – betroffene Kunden müssen Passwörter wechseln

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Deutsche Telekom fordert derzeit verstärkt Kunden auf, ihr Kundencenter-Passwort zu ändern. Kunden können sich so mit dem alten Passwort nicht mehr anmelden, sondern müssen ein neues Passwort vergeben und eine Sicherheitsfrage beantworten. Über das Telekom Kundencenter können Kunden ihre Daten verwalten, ändern und Aufträge über Services sowie Endgerätekäufe tätigen.

Zum Schutz der Kunden - Passwortrücksetzung durchgeführt.

Zum Schutz der Kunden - Passwortrücksetzung durchgeführt.

Anlass sind deutlich vermehrte Anfragen auf das Login-Portal, um die Gültigkeit von Telekom-Login-Passwörtern zu prüfen. Typischerweise gehen so Kriminelle vor, die durch Phishing-Mails Zugangsdaten erlangt haben. Sie melden sich illegal an mit dem Ziel, Änderungen an Kundenkonten vorzunehmen. Die Eindringlinge können so beispielsweise auch kostenpflichtige Produkte zu Lasten der Kunden erwerben.

Um unsere Kunden zu schützen, haben wir für die betroffenen Kundencenterzugänge eine Passwortrücksetzung durchgeführt. Außerdem informieren wir die betroffenen Kunden per E-Mail.

Weiterführende Informationen zum Thema Phishing finden Sie hier.


Frau arbeitet im Serverraum.

Sicherheit

So schützt die Telekom Systeme und Netze und damit auch die Kunden und ihre Daten.

FAQ