Verantwortung

Klimaschutz: Top!

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

200 von 200 möglichen Punkten und damit Bestnoten für den Klimaschutz: Die Deutsche Telekom wird vom Focus als Top-Klima Engagement 2021 empfohlen.

Die Deutsche Telekom wird vom Focus als Top-Klima Engagement 2021 empfohlen.

Die Deutsche Telekom wird vom Focus als Top-Klima Engagement 2021 empfohlen. © FOCUS - BurdaVerlag Data Publishing GmbH

Rankings gibt es viele, aber bei diesem hat Focus gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schaltegger vom Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg und dem Recherche-Partner FactField genau hingeschaut. So hat das Team unter anderem die Entwicklung der absoluten Emissionen über mehrere Jahre hin verglichen, die Klimaauswirkungen von Produkten berücksichtigt und das Ambitionsniveau zukünftiger Ziele abgefragt. In die Untersuchung wurden Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern und Sitz in Deutschland aufgenommen. Zusätzlich zu einer Online-Erhebung hat das Rechercheteam öffentlich zugängliche Informationen ausgewertet. 130 Unternehmen qualifizierten sich für die Liste, nur zwei erreichten die höchste Punktzahl. 

Klimaschutz bei der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom bezieht seit 2021 weltweit den benötigten Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energien. Klimaneutralität steht im eigenen Betrieb bis 2025 an - und bis 2040 haben wir uns zum Ziel gesetzt, über die gesamte Wertschöpfungskette klimaneutral zu sein. Bausteine auf diesem Weg sind unter anderem der zunehmende Einsatz effizienterer Technologien wie Glasfaser oder 5G sowie hocheffiziente Rechenzentren. Emissionen aus der Produktions- und Nutzungsphase unserer Produkte gehen wir gemeinsam mit unseren Lieferanten an. Über das #GreenMagenta Label oder das Eco-Rating bieten wir Kund*innen Transparenz und erleichtern es, umweltfreundliche Endgeräte zu finden. Darüber hinaus helfen viele Produkte und Lösungen Geschäftskunden dabei, ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern und unterstützen so den Übergang zu einer klimafreundlicheren Wirtschaft.

Die Klimaschutzaktivitäten der Deutschen Telekom sind von Fachexperten mehrfach ausgezeichnet worden, was sich unter anderem auch in der wiederholten Aufnahmen in den Dow Jones Sustainability Index oder die renommierte Climate A-List des CDPs widerspiegelt. 

Symbolbild zum Erdüberlastungstag

Klimaschutz bei der Telekom

Mit konkreten und messbaren Klimazielen unterstützt die Telekom das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens.

FAQ