Verantwortung

Telekom lebt Corporate Social Responsibility

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die hochkarätige Jury des CSR-Forums zeichnet die Deutsche Telekom in der Kategorie "Corporate Social Responsibility/ CSR in der Lieferkette“ für ihre Nachhaltigkeitsleistung entlang der gesamten Lieferkette aus.

Die Jury hob besonders hervor, dass die Telekom CSR (Corporate Social Responsibility) in allen Bereichen ihres Tagesgeschäftes lebt. Besonders beeindruckend beurteilte sie die Leistung im Hinblick auf die komplexe Lieferkette des Konzerns. Bei der Telekom sind immerhin 20.000 Zulieferer in über 80 Ländern in die Prozesse involviert. Deshalb setzt die Deutschen Telekom alles daran, auch Vorlieferanten in die gesellschaftliche Verantwortung mit einzuschließen und auf ihre CSR-Standards zu verpflichten.

Überall CSR
So hat innerhalb der Telekom die Arbeitsgruppe "Nachhaltiger Einkauf" in den letzten Jahren alles daran gesetzt, die 2007 eingeführten CSR-Standards aus der Konzentrichtlinie "Global Procurement Policy“ konzernweit umzusetzen. Dieses Ziel wurde 2014 erreicht und führte zu einer starken Verbesserung der Nachhaltigkeit entlang der Lieferantenkette. Gemeinsam mit den Verantwortlichen wurden zielgruppenorientiert und partnerschaftlich die Standards optimiert.

Der Deutsche CSR-Preis
Der Deutsche CSR-Preis zeichnet Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen für ihre Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit aus. Die Verleihung findet alljährlich im Rahmen des CSR-Forums statt. Seit 2005 treffen sich CSR-Experten jährlich, um Wirtschaft und Gesellschaft enger zusammenzubringen. Initiator des Forums ist Wolfgang Scheunemann, ehemaliger Daimler-Kommunikationschef für Technologie und Umwelt. Der CSR-Preis wird in 15 Kategorien vergeben. Kriterien für die Bewertung der CSR-Leistung eines Unternehmens sind neben dem wirtschaftlichen Erfolg auch die Umweltvorsorge und das soziale Engagement. Neben der Deutschen Telekom wurden 2015 unter anderem auch der Energiedienstleiser ista International GmbH in der Katgeorie "CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz"und der TÜV Rheinland in der Kategorie "Gender Diversity" ausgezeichnet.

Brünette Frau zeigt Daumen hoch

Auszeichnungen

Auszeichnungen im Bereich Verantwortung.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.