Blog.Telekom

Christoph Pantel

0 Kommentare

Absolventenkongress&Career Night! #LYM15

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Ab in den Flieger. Ziel: Flughafen Köln Bonn und mit anschließender S-Bahn zu den Kölner Messehallen. Es war endlich wieder LEAVE YOUR MARK-Zeit! Leider das letzte Mal in diesem Jahr – aber dieses Event sollte es nochmal in sich haben!

Messestand der Telekom

Zuerst ging es zum Absolventenkongress, eine Jobmesse (wenn nicht sogar DIE Jobmesse) für Studenten. Vertreten war gefühlt jedes Unternehmen mit Rang und Namen. Eine super Gelegenheit, dem potentiellen Arbeitgeber mal etwas auf den Zahn zu fühlen und seine Möglichkeiten auszuloten. Nach der Einlasskontrolle fiel der erste Blick direkt auf – wie könnte es anders sein – ein großes Magenta „T“. Dahinter bzw. darunter befand der wirklich imposante Messestand der Telekom. :)

Messestand der Telekom

Allgemein war der Stand sehr weitläufig und lud durch etliche Sitzmöglichkeiten zum längeren Verweilen ein. Im Vordergrund stand natürlich primär die individuelle Beratung der Studierenden. Wem das aber noch nicht genug war, der konnte z.B. seine Fitness auf dem „Smoothie Bike“ unter Beweis stellen. Durch kräftiges Trampeln wurde ein mechanischer Smoothie-Mixer angetrieben. Man fuhr quasi immer mit dem Ziel vor Augen. ;-) Den leckeren Smoothie hatte man sich danach wirklich verdient!

Eine Frau betätigt einen Mixer durch Radfahren
Mixer auf einem Fahrrad

Einen guten Überblick über die Karrieremöglichkeiten bei der Telekom gab außerdem HR-Marketingleiter Frank Staffler in einem 30-müntigen Vortrag zum Thema „Mit uns die digitale Zukunft gestalten. Ihr Einstieg bei der Deutschen Telekom“.

Hier konnten Studierende alles über Praktika, Flexika und das „Start up!“ Traineeprogramm erfahren. Außerdem gab er noch einige Ein- und Ausblicke in Innovationsthemen wie „Connected Car“, „Deutsche Cloud“ und „Industrie 4.0“. Es gab also eine Menge zu lernen und zu erfahren!

Nach dem Absolventenkongress ist vor der Career Night!

In Gespräche vertieft, verging die Zeit wie im Flug. Ehe man sich versah, war es auch schon Abend und alle Studenten machten sich auf den Heimweg … wirklich alle? Alle bis auf etwa 60 Studenten, die zur Telekom Career Night eingeladen waren. Teilnehmen konnte, wer sich entweder über die LYM-Website beworben oder auf dem Absolventenkongress eine der begehrten Wildcards ergattert hatte.

Einige hundert Meter Fußweg oder direkt mit dem Telekom Shuttleservice ging es dann zur Veranstaltung. Eingeladen waren wir bei der Detecon, einer Tochterfirma à die Unternehmensberatung der Telekom. Die Location war modern und hatte einiges zu bieten. Von der gemütlichen Chillout-Area, über den DJ bis hin zur Photobox war alles dabei!

Eine Gruppe mit magentafarbenen Perücken
Ein Mann und eine Frau springen in die Luft
Vier verkleidete Menschen

Beat the Box!

Nach dem ersten Welcome-Sekt, ging es dann direkt ans Eingemachte. Wir sollten ja nicht nur zum Entspannen da sein. ;-) Die Studenten wurden begrüßt und das „Beat the Box“-Game vorgestellt. Und das ging so:

Auf der Veranstaltungsfläche waren zehn Tische aufgestellt, auf denen jeweils eine mit einem Zahlenschloss verriegelte Metallbox stand. Je Tisch beschäftigte sich jeweils ein Team mit der Lösung der Aufgabe. Unterstützt wurde jedes Team durch das Spezialwissen eines Mitarbeiters aus dem bestimmten Fachbereich. War das geschafft, warteten innerhalb der Box weitere Aufgaben auf die Studenten. Ziel war es, in Kooperation mit den anderen Teams binnen 90 Minuten einen „Lösungscode“ zu erarbeiten und in ein Panel einzugeben.

Ein Mann hält einen Vortrag
Eine silberne Box
Eine Gruppe betrachtet eine Box
Eine Frau an einem Simulator

 Ob sie es rechtzeitig geschafft haben?

IMG_7151.jpg
Eine Gruppe applaudiert

Natürlich haben sie!

Lass uns mal über deine Karriere reden!

Im Anschluss an das Game haben wir den Abend gemeinsam bei guter Musik und vielen spannenden Gesprächen ausklingen lassen. Viele Studenten nutzten die Möglichkeit, die Fachbereichsvertreter direkt mit ihren Fragen zu löchern!

Eine Gruppe Frauen unterhält sich
Eine Gruppe im Gespräch
Zwei Frauen an einem Stehtisch

Mit dabei waren unter anderem die Kollegen aus den Abteilungen:

  • Automotive/E-Mobility – Die Experten für die Elektromobilität von morgen
  • Congstar – unser Tochterunternehmen für Junge Leute
  • Start up! – Unser Traineeprogramm für ambitionierte Hochschulabsolventen
  • T-Systems Schweiz – Die Technologieexperten aus der Schweiz
  • Duales Masterstudium – Studieren und bei der Telekom arbeiten? Das geht!
  • Technology Prototyping – Hier werden die Apps der Zukunft entwickelt!
  • Business Analytics – Von Marktforschung über Datenmodellierung bis hin zu Zukunftsprognosen.
  • Connected Car – Alles, rund um InCar-Apps.
  • Und natürlich Telekom Karriere – Die Profis für den perfekten Karriereeinstieg!

Alles in allem ein absolut runder Abend, der einem Jahresabschluss-Event absolut würdig war!

FAQ