Blog.Telekom

Diana Schnetgöke

0 Kommentare

Ausgezeichnete Talent-Kommunikation auf Augenhöhe

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der Austausch mit Talenten und potenziellen Bewerber*innen auf dem Arbeitsmarkt, legt die Basis für das Recruiting und den weiteren Erfolg des Unternehmens, der nur mit engagierten Mitarbeiter*innen möglich ist. Das wir als Deutsche Telekom Talente und potentielle Bewerber*innen auf dem Arbeitsmarkt richtig ansprechen und die Vielfalt der Kanäle großartig nutzen, um Talente im Tech-Umfeld zu erreichen, bestätigt das schwedische Marktforschungsinstitut Potentialpark. Im Gesamt-Ranking der Online Talent Communication Studie erreicht die Telekom Platz 2.

Potentialpark untersucht jährlich die Bewerber-Kommunikation von über 140 Unternehmen in Deutschland. Dabei werden 14 Kommunikationskanäle unter die Lupe genommen und anhand von über 350 Kriterien, die von der Zielgruppe selbst aufgestellt wurden, bewertet. 

Menschen tanzen und feiern im Disconebel

Was wir als Telekom Karriere tun, tun wir für die Kandidaten. Die Potentialpark Studie belegt unsere ausgezeichnete Bewerberkommunikation.

Platz 1 für die klassische Karriere-Website

Wir bezeichnen die klassische Karriere-Website als den „sicheren Hafen“ für verlässliche, vertrauenswürdige Unternehmens- und Karriereinformation und Job-Angebote. Potentialpark bescheinigt uns zum wiederholten Male, dass wir die beste Karriere-Website in Deutschland haben. Die Bewerber finden auf unserer Website auf Anhieb alle Informationen, um sich für den Arbeitgeber Telekom zu entscheiden.
 
Ein Thema sticht aufgrund der Pandemie wie durch ein Brennglas heraus: Bewerber*innen liegt es am Herzen, dass sich Unternehmen für Nachhaltigkeit und soziale Themen engagieren. Das Unternehmen soll mit dem, was es tut, die Welt und die Gesellschaft besser machen. Aus der Perspektive der Kandidat*innen bedeutet das, dass sie mit ihrem Job, mit ihrer Tätigkeit etwas Sinnstiftendes bewegen wollen. Wie dies die Telekom leistet? Das erzählen unsere Mitarbeiter*innen selbst.

Platz 1 für unseren Dialog mit den Kandidat*innen auf unseren Social-Media-Kanälen 

Unser Social Media und Online-Engagement gilt seit Jahren als führend unter den deutschen Unternehmen. Dennoch lohnt sich ein differenzierter Blick auf unsere digitale Kommunikation.  Auf der einen Seite können Berufseinsteiger*innen und Expert*innen schon seit Jahren über Plattformen wie LinkedIn und XING mit uns in Dialog treten und aktuelle Unternehmens- und Karriereinformationen in ihrem Feed erhalten.

Auf der anderen Seite ist gerade bei der Ansprache der Generation Z ständig Bewegung angesagt. Facebook stagniert, Instagram und TikTok gehen durch die Decke. Dass wir als Telekom bei dieser Dynamik sehr gut mithalten, bestätigt uns Potentialpark mit einem sensationellen 1. Platz. Als eines der ersten Unternehmen nutzten wir schon seit 2020 TikTok, um über unsere große Bandbreite an Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen zu informieren. Sowohl auf Instagram als auch auf TikTok nehmen uns unsere Auszubildenden und dual Studierenden mit in ihren Arbeitsalltag und gewähren uns authentische Einblicke.

Auf dem Potentialparklogo ist Germany und Platz 2 abgebildet.

Im Gesamtranking der Potentialpark Online Communication Studie belegt Telekom den zweiten Platz.

Sehr gute Platzierungen in weiteren Kategorien

Neben Karriere-Website und Social Media untersucht Potentialpark außerdem die mobile Kommunikation. Hier liegt das Hauptaugenmerk in einer durchgehenden User Experience. Schon heute nutzen mehr als die Hälfte der Kandidat*innen mobile Endgeräte, um sich über Arbeitgeber zu informieren bzw. sich zu bewerben. Das die Tools entsprechend reibungslos funktionieren müssen, ist selbstverständlich. Der 2. Platz in der Kategorie Mobile Communication und Platz 6 bei Applying Online zeigt uns, dass unsere konsequente UX-Fokussierung bei jeglicher technischer Weiterentwicklung Früchte trägt. 

Sie wollen Teil des Teams werden? Dann gleich in die Jobsuche und bewerben!

FAQ