Blog.Telekom

Diana Schnetgöke

1 Kommentar

Job Insights! Heute: Sarah Schuchardt

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

IT-Security. Ein spannendes, brisantes & herausforderndes Thema!“, erklärt Sarah Schuchardt ihre Teilnahme am Weiterbildungsprogramm der Telekom zum Cyber Security Professional.

20180111_Testimonial_Sarah-Schuchardt

Durch die Weiterbildung als Cyber Security Professional ergaben sich für Sarah Schuchardt ausgezeichnete Karriereperspektiven.

2011 startet die 26-jährige ihre Karriere mit einem dualen Studium in „Angewandter Informatik“ bei der Telekom Tochter T-Systems International GmbH. Drei Jahre später ging es für sie von Süddeutschland nach Bonn. Ihre neue Arbeitsstätte: Das Zentrum der Abwehr  - das Cyber Defense Center. Hier wird IT Security Vorfällen nachgegangen und eine Einschätzung der aktuellen Bedrohungslage vorgenommen.

Als Incident Responder und Security Analystin ist Sarah dort Teil des Cyber Emergency Response Teams (CERT) der Deutschen Telekom. Das CERT Team verantwortet international das Management von Sicherheitsvorfällen für alle Informations- und Netzwerktechnologien der Deutschen Telekom Group.

Sarahs Aufgaben innerhalb des Teams sind die Annahme und Bearbeitung von IT-Security Incidents, Security Monitoring mittels unterschiedlicher Systeme und die Entwicklung interner Auswertungstools.

2014 startete der Pilotjahrgang des Weiterbildungsprogramms der Telekom zum Cyber Security Professional. Mit dabei: Sarah Schuchardt. Sie ließ sich damit parallel zum Arbeitsalltag weiterbilden und schaffte sich damit ein breiteres Fachwissen und Expertise im Bereich der Cyber Security.

Das Beste an ihrer Arbeit? „Meine Kolleginnen und Kollegen“, sagt die Cyber Security Expertin.

FAQ