Jobangebot

profile image

Aufgabe

Als DevOps Engineer (m/w/d) Open RAN/Cloudification entwickeln Sie fortschrittliche technische Lösungen für den Ausbau und Betrieb von Infrastruktur/Services und heben diese damit auf die nächste Qualitätsstufe. 

  • Sie unterstützen komplexe Projekte in der Entwicklung, Qualitätssicherung und Planung sowie Durchführung der Produktreleases
  • Sie konzipieren weitere Automatisierungen von Services, Prozessen und/oder Betriebsmodellen, dabei führen Sie Performanceanalysen und -tunings sowie Fehleranalysen und -behebungen durch
  • Sie bauen die Automatisierung von Deployments in allen Umgebungen auf
  • Sie stellen eine projektspezifische Infrastruktur und Toolsuite für die Integration und Delivery bereit und administrieren diese
  • Sie leiten komplexe Projekte
  • Sie stellen den gesamten Lebenszyklus der Open-RAN Plattform im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom sicher - von der Einführung und dem Design über die Bereitstellung bis zum Betrieb

Profil

Sie verfügen über ein Studium (Nachrichtentechnik, Informatik) oder eine entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Umfeld IT System Engineering.

Des Weiteren zeichnen Sie sich durch detaillierte unternehmensspezifische Kenntnisse oder besondere Spezialkenntnisse sowie Fähigkeiten aus: 

  • Herausragende Kenntnisse in agilen Entwicklungsmethoden Scrum, Kanban usw. und herausragende Kenntnisse über DevOps-Technologien wie CI/CD
  • Detaillierte Kenntnisse von Markt-, Technologie- und Mitbewerberumfeld in der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche inkl. der digitalen Transformation
  • Herausragende Kenntnisse über die Struktur von Mobilfunknetzen sowie die Prozesse zur Planung, zum Aufbau und zum Betrieb
  • Detaillierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umfeld von Open-RAN, insbesondere in Verbindung mit 4G und 5G Technologien sowie Network-Slicing u.a.
  • Analytisches Konzeptverständnis in komplexen IT/NT Umgebungen inkl. Erfahrungen im IT Projektmanagement
  • Erfahrungen in verschiedenen Cloud- und Virtualisierungs-Technologien (VNF und CNF-Konzepte, OpenStack, Kubernetes…)
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse im Bereich Artificial Intelligence, insbesondere Deep Learning und Machine Learning
  • Sie kommunizieren fließend auf Deutsch und Englisch, insbesondere für vertragliche Themen, technische Sachverhalte oder bei Managementpräsentationen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Was wir bieten

  • Teilzeit möglich

    Bei uns gibt es nicht nur Vollzeit-Jobs - wir bieten diese Stelle auch in Teilzeit an.

  • Weiterbildungsangebote

    Lebenslanges Lernen ist für uns unverzichtbar. Ob vor Ort oder digital. Wir bieten eine große Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten - vom Seminar bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Gut aufgestellt im Alter - wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge und zahlen abhängig von Alter und Einkommen unserer Mitarbeiter*innen regelmäßig auf ein persönliches Versorgungskonto ein.

  • Mitarbeiterrabatte

    Produkte und Dienstleistungen vergünstigt kaufen - in den Bereichen Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV und Smarthome erhalten Mitarbeiter*innen Rabatt. Auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten.

  • Gesundheitsangebote

    Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Daher bieten wir kostenlose Gesundheitschecks, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und viele (Online-)Kurse rund um das Thema Gesundheit an.

Über uns

Über uns

Der Bereich Best Mobile (T-BM) verfolgt intensiv die Zielsetzung hin zu einem immer besseren und effizienteren Mobilfunknetz in Deutschland. T-BM arbeitet an spannenden Themen wie die Einführung neuer Techniken z.B. 5G, einer Verbesserung der Netzabdeckung, der Verfügbarkeit, Automatisierung der Betriebsprozesse und Data Analytics, nur um einige zu nennen. Dabei fokussieren wir uns immer auf die gewonnenen Kundenerfahrungen.

Der Tribe Radio Access Networks (T-RAN) arbeitet bei der Entwicklung der Technik-Strategie für Radio Access Netze mit, führt neue RAN-Technologien ein, schafft erforderliche Voraussetzungen für den Massen-Rollout (u. a. Planungs- und Deployment Vorgaben), betreibt sämtliche Radio Access Technologien - aktuell 2G, 4G, 5G, WLAN, Öffentliche Telefonie auch als Träger für Small Cells - und entwickelt kontinuierlich das Radio Access Network und darauf realisierte Basis-Dienste weiter.

Die Disaggregation des Radio Access Networks ist Teil unserer Netzwerkdifferenzierungsstrategie. Das Ziel ist die Entwicklung und Bereitstellung einer disaggregierten, offenen RAN - Lösung (Open-RAN).   

Kontakt

Antje Truetsch

Fragen? Ich helfe gerne weiter! Für die Bewerbung bitte unsere Online-Jobbörse nutzen.

antje.truetsch@telekom.de

+49 6151 5819856

Unser Online-Bewerbungsprozess

Vergleichbare Jobs

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.