Jobangebot

profile image

Aufgabe

Als Experte Incident Response und Forensik (m/w/d) im Cyber Defense Center Bonn arbeiten Sie bei der Aufklärung von Cyber Incidents mit und werten eigenverantwortlich digitale Spuren von IT-Systemen aus.

  • Bearbeitung von Meldungen zu Cyber Security Incidents
  • Mitarbeit in Projektteams zur Behandlung von komplexen Cyber Security Incidents
  • Datenauswertung auf System- und Netzwerkebene sowie Unterstützung bei der Entwicklung neuer Analyseverfahren
  • Beweiskräftige Sicherung von flüchtigen und persistenten Datenträgern nach anerkannten Methoden der IT Forensik
  • IT-forensische Analysen zur Aufklärung von Straftaten und IT-Sicherheitsvorfällen im Konzern Deutsche Telekom
    • Analyse von bekannten sowie proprietären Datenformaten und Logdaten zur Identifikation von relevanten digitalen Spuren
    • Erstellung und Analyse von Zeitleisten (Timelines) zur Rekonstruktion von Vorgehensweisen bei Straftaten und IT-Sicherheitsvorfällen
    • Untersuchung von Hauptspeicherabbildern zur Aufklärung von Schadsoftwareinfektionen
  • Gerichtsverwertbare Dokumentation von Untersuchungsergebnissen in IT Forensik-Berichten
  • Bedarfsgerechte Erstellung von Skripten zur Unterstützung bei IT-forensischen Analysen

Profil

Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Informatik bzw. eines artverwandten Studiums sowie ein sehr hohes Interesse an IT-Sicherheit, Analyse und Aufbereitung von Daten und an der Aufklärung IT-Sicherheitsvorfällen.

Zusätzlich überzeugen Sie uns mit folgenden Erfahrungen und Kompetenzen:

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Netzwerk- und Application-Security (z.B. Protokolle und aktuelle IT Security Technologien)
  • Kenntnisse aktueller Angriffsvektoren und geeigneter Abwehr- und/oder Detektionsmethoden
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Netzwerk- oder Systemadministration
  • Fundierte Kenntnisse aktueller Betriebssysteme und Dateisysteme (schwerpunktmäßig Windows und Linux)
  • Kenntnisse zur Sicherung von Datenträgern nach anerkannten Methoden der IT Forensik
  • Gute Kenntnisse in der Analyse von Datenträgern verschiedener Betriebssysteme mit gängiger IT Forensik-Software (z.B. Encase, SleuthKit oder X-Ways)
  • Idealerweise Kenntnisse in der Analyse von Mobilen Geräten
  • Kenntnisse in aktuellen Skriptsprachen (idealerweise Python)
  • Sehr hohe Erklärungs- und Beratungskompetenz und ein gutes analytisches Denkvermögen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Was wir bieten

  • Teilzeit möglich

    Bei uns gibt es nicht nur Vollzeit-Jobs - wir bieten diese Stelle auch in Teilzeit an.

  • Homeoffice/Mobile Working möglich

    Egal ob im Büro oder von einem anderen Ort - mobiles Arbeiten ist bei uns kein Problem. Die Arbeit im Homeoffice gehört zu unserem beruflichen Alltag und wird durch digitale Plattformen unterstützt.

  • Flexible Arbeitszeiten

    Gestaltungsspielraum für berufliche und private Herausforderungen - mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir selbstbestimmtes Arbeiten. So, wie es zum Leben und der aktuellen Situation passt.

  • Weiterbildungsangebote

    Lebenslanges Lernen ist für uns unverzichtbar. Ob vor Ort oder digital. Wir bieten eine große Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten - vom Seminar bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Gut aufgestellt im Alter - wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge und zahlen abhängig von Alter und Einkommen unserer Mitarbeiter*innen regelmäßig auf ein persönliches Versorgungskonto ein.

  • Mitarbeiterrabatte

    Produkte und Dienstleistungen vergünstigt kaufen - in den Bereichen Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV und Smarthome erhalten Mitarbeiter*innen Rabatt. Auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten.

  • Gesundheitsangebote

    Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Daher bieten wir kostenlose Gesundheitschecks, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und viele (Online-)Kurse rund um das Thema Gesundheit an.

Über uns

Über uns

Security.Einfach.Machen. Der Geschäftsbereich Deutsche Telekom Security bietet über die gesamte Wertschöpfungskette Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio für alle großen und kleinen Kundensegmente. Mit unserer über 20-jährigen Expertise in Sachen IT Sicherheit unterstützen wir all unsere Kunden auf ihrem Weg der Digitalisierung. Security leicht und einfach zu machen – das ist unser Anspruch. Mehr Informationen zu Karriere-Chancen bei Deutsche Telekom Security erhalten Sie hier: Karriere@telekom-security

#managedcyberdefense #telekomsecurity

Das Cyber Defense Center der Deutschen Telekom AG ist verantwortlich dafür, Cyber Angriffe auf die Deutsche Telekom oder deren Kunden frühzeitig erkennen und wirksam adressieren zu können. Im Cyber Defense Center arbeiten ausgewiesene Cyber Security-Experten im Team an folgenden Themen:

  •     Programm- und Krisenmanagement von Cyber Incidents
  •     Erkennen und Abwehren von Cyber-Angriffen auf die Deutsche Telekom AG
  •     Betrieb und Weiterentwicklung des Cyber Defense Centers der Deutschen Telekom
  •     Planung und Steuerung von konzerninternen und -externen Programmen zur Verbesserung der Cyber Security
  •     Vulnerability Management für interne und externe Kunden

Kontakt

Stefan Oelschlägel

Fragen? Ich helfe gerne weiter! Für die Bewerbung bitte unsere Online-Jobbörse nutzen.

Unser Online-Bewerbungsprozess

Vergleichbare Jobs

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.