Senior Google Cloud Security Architect (m/w/d)

profile image

Aufgabe

Als Senior Google Cloud Security Architect (m/w/d) sind Sie zentraler Ansprechpartner für Sicherheitsfragen um die im Konzern genutzten Google Cloud Plattformen. Sie planen und gestalten eigenverantwortlich Themenbereiche der Cloudsicherheit, entwickeln architektuelle Sicherheitskonzepte und -Lösungen zur Absicherung der Google Cloud Plattformen und Workloads. In agilen Teams mit Cloud Security Developern und Engieneers entwickeln Sie die zukünftigen Sicherheitslösungen für interne und externe Kunden in der Cloud. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Konzeption, Planung und Gestaltung der strategischen und architektonischen Ausrichtung
  • Entwicklung von Sicherheitskonzepten und -architekturen für die Cloud Produktionsplattformen der Google Cloud
  • Konzeption und Design von Sicherheitskontrollen für den Entwicklungsprozess der Google Cloud Infrastruktur
  • Konzeption und Analyse von CI/CD Lösungen, Code Development, Integration und Deployment für die Google Cloud
  • Aufbau und Leitung internationaler Projektteams in Zusammenarbeit mit den Stakeholdern bei Google und Telekom-intern
  • Analyse von Sicherheitsschwachstellen und -risiken sowie deren technische und betriebswirtschaftliche Bewertung, Aufbereitung und Vertretung in Management-Gremien

Profil

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informations- und Kommunikationstechnik oder eine vergleichbare Berufsausbildung und können Erfahrung im Bereich der Cloud Security/Infrastructure, Software Defined Network oder Development vorweisen. Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kenntnisse:

  • Tiefgreifende Kenntnisse relevanter Technologien und Werkzeuge (z. B. OpenStack, VMware, vCloud, Qemu/KVM, Docker, Kubernetes)
  • Sehr gute Kenntnisse agiler Entwicklungsmethoden und Werkzeuge  z.B. CI/CD Lösungen, GitLab, GitHub
  • Security Zertifizierungen für Google Cloud Platform auf Professional Niveau
  • Programmierkenntisse in mehreren Programmier- und Scriptsprachen sind von Vorteil (zBsp. Python, C++, C, Go, Ansible, Chef)
  • Nachweisbare Kenntnisse im Bereich der Strategieentwicklung und dem Arbeiten in interkulturellen und -disziplinären Projektteams
  • Fundierte methodische Kompetenzen in der zielgruppenorientierten Aufbereitung und Präsentation von Arbeitsergebnissen und Entscheidungsvorlagen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Was wir bieten

  • Homeoffice/Mobile Working möglich

    Egal ob im Büro oder von einem anderen Ort - mobiles Arbeiten ist bei uns kein Problem. Die Arbeit im Homeoffice gehört zu unserem beruflichen Alltag und wird durch digitale Plattformen unterstützt.

  • Flexible Arbeitszeiten

    Gestaltungsspielraum für berufliche und private Herausforderungen - mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir selbstbestimmtes Arbeiten. So, wie es zum Leben und der aktuellen Situation passt.

  • Weiterbildungsangebote

    Lebenslanges Lernen ist für uns unverzichtbar. Ob vor Ort oder digital. Wir bieten eine große Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten - vom Seminar bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Gut aufgestellt im Alter - wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge und zahlen abhängig von Alter und Einkommen unserer Mitarbeiter*innen regelmäßig auf ein persönliches Versorgungskonto ein.

  • Mitarbeiterrabatte

    Produkte und Dienstleistungen vergünstigt kaufen - in den Bereichen Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV und Smarthome erhalten Mitarbeiter*innen Rabatt. Auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten.

Unser Online-Bewerbungsprozess

Vergleichbare Jobs

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.