Jobangebot

profile image

Aufgabe

Als Software Engineer übernehmen Sie die Weiter-/ Entwicklung bestimmer Software für Produkte und Services entlang des gesamten Entwicklungsprozesses (Lifecycle).

  • Sie übernehmen die Anforderungsklärung und erarbeiten Konzepte und Rahmenvorgaben zur Anpassung der Software für bestimmte Produkte und Services
  • Sie führen entsprechende Programmierarbeiten (Coding) durch und übernehmen die Installation und Konfiguration der Software für bestimmte Produkte und Services
  • Sie erstellen und pflegen Software-Dokumentationen
  • Sie konzipieren Testautomatisierungen und führen Tests durch
  • Sie leiten Projekte

Profil

Sie verfügen idealerweise über ein Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation und bringen bereits mehrjährige Praxiserfahrung im Umfeld Software Engineering mit. Des Weiteren zeichnen Sie sich durch folgende Kenntnisse und Fähigkeiten aus:

  • Expertenwissen in Technologie und Methoden: Data Analytics, Business Intelligence, Datenmodellierung und -analyse, Multi-Tier-Anwendungen, REST-Services, Requirements Engineering, etc.
  • Experten-Kenntnisse in einschlägigen Beschreibungssprachen und Programmiersprachen (z.B. Python, MySQL, Angular)
  • Praktische Erfahrung im Einsatz entsprechender Werkzeuge für Entwicklung, Changemanagement- und Konfigurationsmanagement (GitLab, Visual Studio Code, Heidi SQL)
  • Erfahrung in agilen Methoden (Praktische Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung mit Scrum)
  • Besonderes Interesse an neu entstehenden und zukünftigen Technologien
  • Interesse an Business Needs und Transferverständnis

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Was wir bieten

  • Teilzeit möglich

    Bei uns gibt es nicht nur Vollzeit-Jobs - wir bieten diese Stelle auch in Teilzeit an.

  • Flexible Arbeitszeiten

    Gestaltungsspielraum für berufliche und private Herausforderungen - mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir selbstbestimmtes Arbeiten. So, wie es zum Leben und der aktuellen Situation passt.

  • Weiterbildungsangebote

    Lebenslanges Lernen ist für uns unverzichtbar. Ob vor Ort oder digital. Wir bieten eine große Anzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten - vom Seminar bis hin zum berufsbegleitenden Studium.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    Gut aufgestellt im Alter - wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge und zahlen abhängig von Alter und Einkommen unserer Mitarbeiter*innen regelmäßig auf ein persönliches Versorgungskonto ein.

  • Mitarbeiterrabatte

    Produkte und Dienstleistungen vergünstigt kaufen - in den Bereichen Festnetz, Internet, Mobilfunk, TV und Smarthome erhalten Mitarbeiter*innen Rabatt. Auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten.

  • Gesundheitsangebote

    Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Daher bieten wir kostenlose Gesundheitschecks, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und viele (Online-)Kurse rund um das Thema Gesundheit an.

Über uns

Über uns

Wir sind die Hausmeister der Betriebsstellen in einer digitalisierten Welt!

Der Tribe Premises Management (T-PRM) verantwortet die fachseitige Koordination von Flächenoptimierungen aller Gebäude innerhalb der Deutschen Telekom Technik GmbH. Bislang lag der Fokus auf den Telekom-Technik Standorten sowie dem Retirement von Legacy Technik-Plattformen und Komponenten incl. deren Abbau und Verwertung. Mit dem flächendeckenden Einzug moderner Arbeitsformen und den geänderten Anforderungen an klassische Arbeitsplätze rücken die Büro- und Verwaltungsflächen immer stärker in den Fokus der Optimierung.

Hierfür analysieren wir regelmäßig unsere Bestandsdatenbanken und suchen nach räumlichen Optimierungsmaßnahmen. PRM verfolgt dabei im Wesentlichen zwei Ziele. Zum einen stützen wir die operative Ergebnisabsicherung, um uns finanziellen Spielraum für unseren Glasfaserausbau zu schaffen. Zum anderen gestalten wir die digitalisierte Weiterentwicklung unserer Systemlandschaft mit hohem Automatisierungsgrad – um eine nach vorne gerichtete aktive Flächensteuerung zu etablieren. Das Projekt Flächenoptimierung hat konkret das Ziel das Flächenportfolio der Deutschen Telekom Technik entlang der Anforderungen unserer Mitarbeiter und des Managements zu optimieren. Dies erreichen wir, indem wir Standorte zielgerichtet konsolidieren,

  • kreativ Technik- mit Officeflächen kombinieren,
  • „New Normal“ und Desksharing Flächen einführen und ausbauen,
  • im bereichsübergreifenden Dialog Sozialpartner Mitarbeiter und Fachanforderungen zusammenbringen.

Unser Online-Bewerbungsprozess

Vergleichbare Jobs

Zurück
DruckenMerken Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.