Duale Bachelor-Studiengänge

Eine nachdenkliche junge Frau sitzt in einer Vorlesung.

Duales Bachelor-Studium bei der Telekom

Mit einem dualen Studium verbindest Du Theorie und Praxis. Am Ende hast Du Berufserfahrung und einen Studienabschluss in der Tasche. Das Studium beginnt zum 1. Oktober und wird mit 1.209 bis 1.316 Euro vergütet (Stand: 2020).

Video_Duales_Studium

Diese Bachelor-Studiengänge bieten wir Dir an

Bachelor-of-Science-Wirtschaftsinformatik-Business_Information_Systems

Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Als Wirtschaftsinformatiker*in arbeitest Du in Theorie und Praxis an spannenden IT-Themen. Dabei lernst Du von den Besten der IT-Branche und vernetzt mit ihnen die Welt. Nach Abschluss des dualen Studiums kannst Du IT-Projekte bereichsübergreifend betreuen. Das heißt, dass Du kein reiner IT-Experte*in bist, sondern auch über andere Disziplinen im Unternehmen – wie zum Beispiel Marketing – Bescheid weißt. 

Zwei Studenten arbeiten gemeinsam an einem Computer

Duales Studium IT-Security

Während Deines dualen IT-Security Studiums setzt Du Dich mit Fragen zur Informationssicherheit auseinander und entwickelst IT-Sicherheitskonzepte rund um IT-Applikationen. In einer abwechslungsreichen Kombination aus Studium und praktischer Arbeit lernst Du alles zum Schutz von Informationen und Vernetzung in der digitalen Welt.

Zwei Studenten am Notebook

Duales Studium Informatik

Als Informatiker*in hast Du die Chance, die Digitalisierung aktiv mitgestalten und zum Beispiel dafür sorgen, dass Geräte miteinander kommunizieren können. Mit diesem dualen Studium führt Dein Karriereweg zu den IT-Jobs, für die qualifizierte und spezialisierte Personen schon heute heiß begehrt sind.

Zwei Studenten arbeiten am Computer

Duales Studium Informations- und Kommunikationstechnik

Moderne Kommunikationstechniken wie iMessage, Whatsapp oder E-Mail nutzt Du nicht nur, sondern Du möchtest auch erfahren, welche Technik dahintersteckt? Als Informations- und Kommunikationstechniker*in lernst Du, mit welchen Techniken und Systemen Informationen verarbeitet und übermittelt werden.

Junge Studentin im Computerkabinett

Duales Studium Telekommunikationsinformatik

Als Telekommunikationsinformatiker*in bist Du immer dann gefragt, wenn es darum geht, dass Informationen den Weg zu ihrem Ziel finden müssen. In einer Kombination aus Studium und praktischer Arbeit lernst Du alles über die Verarbeitung, Speicherung und Übertragung von Informationen.

Junger Mann in der Hand ein Tablet haltend im Serverraum

Duales Studium Informationstechnik

Als Informationstechniker*in hast Du sowohl in technischen als auch wirtschaftlichen Themen den Durchblick. Du kennst Dich aus mit der Integration, Weiterentwicklung und Auswahl von Computersystemen und deren Anwendungen. Aber auch mit betriebswirtschaftlichen Fragen bist Du bestens vertraut.


Bachelor-Bauingenieur

Duales Studium Bauingenieurwesen

Als Bauingenieur*in arbeitest Du an zukunftsweisenden Bauprojekten, die unsere Gesellschaft voranbringen. Mit Deinem wissenschaftlich-analytischem Know-how übernimmst Du die Planung und Durchführung - vom Entwurf bis zur Fertigstellung. Wenn Du Dich für Mathematik und technische Zusammenhänge interessierst, dann bist Du bei diesem Studiengang genau richtig! 

Drei Studenten mit aufgeschlagenen Büchern am Tisch sitzend und diskutierend

Duales Studium Business Administration

Business Administration und Technologie – das sind die Schwerpunkte Deines dualen Studiums. Hier lernst Du, wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und erfährst gleichzeitig, mit welchen speziellen Herausforderungen ein Technologiekonzern konfrontiert ist.

Wirtschaft und IT – davon muss man etwas verstehen, um Prozesse in einem Unternehmen lenken zu können. Die Wirtschaftsinformatik verbindet diese beiden Themen zu einem perfekten Mix.

Bachelor-of-Science-Wirtschaftsinformatik-Business_Information_Systems

Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Als Wirtschaftsinformatiker*in arbeitest Du in Theorie und Praxis an spannenden IT-Themen. Dabei lernst Du von den Besten der IT-Branche und vernetzt mit ihnen die Welt. Nach Abschluss des dualen Studiums kannst Du IT-Projekte bereichsübergreifend betreuen. Das heißt, dass Du kein reiner IT-Experte*in bist, sondern auch über andere Disziplinen im Unternehmen – wie zum Beispiel Marketing – Bescheid weißt. 

Kommunikation und Informationen bestimmen unseren Alltag. Du interessierst Dich für die Technik, die dahintersteckt? Du kannst softwareorientiert oder ingenieurwissenschaftlich studieren und Dich in viele verschiedene Richtungen spezialisieren.

Zwei Studenten am Notebook

Duales Studium Informatik

Als Informatiker*in hast Du die Chance, die Digitalisierung aktiv mitgestalten und zum Beispiel dafür sorgen, dass Geräte miteinander kommunizieren können. Mit diesem dualen Studium führt Dein Karriereweg zu den IT-Jobs, für die qualifizierte und spezialisierte Personen schon heute heiß begehrt sind.

Zwei Studenten arbeiten gemeinsam an einem Computer

Duales Studium IT-Security

Während Deines dualen IT-Security Studiums setzt Du Dich mit Fragen zur Informationssicherheit auseinander und entwickelst IT-Sicherheitskonzepte rund um IT-Applikationen. In einer abwechslungsreichen Kombination aus Studium und praktischer Arbeit lernst Du alles zum Schutz von Informationen und Vernetzung in der digitalen Welt.

Zwei Studenten arbeiten am Computer

Duales Studium Informations- und Kommunikationstechnik

Moderne Kommunikationstechniken wie iMessage, Whatsapp oder E-Mail nutzt Du nicht nur, sondern Du möchtest auch erfahren, welche Technik dahintersteckt? Als Informations- und Kommunikationstechniker*in lernst Du, mit welchen Techniken und Systemen Informationen verarbeitet und übermittelt werden.

Junge Studentin im Computerkabinett

Duales Studium Telekommunikationsinformatik

Als Telekommunikationsinformatiker*in bist Du immer dann gefragt, wenn es darum geht, dass Informationen den Weg zu ihrem Ziel finden müssen. In einer Kombination aus Studium und praktischer Arbeit lernst Du alles über die Verarbeitung, Speicherung und Übertragung von Informationen.

Junger Mann in der Hand ein Tablet haltend im Serverraum

Duales Studium Informationstechnik

Als Informationstechniker*in hast Du sowohl in technischen als auch wirtschaftlichen Themen den Durchblick. Du kennst Dich aus mit der Integration, Weiterentwicklung und Auswahl von Computersystemen und deren Anwendungen. Aber auch mit betriebswirtschaftlichen Fragen bist Du bestens vertraut.


Bachelor-Bauingenieur

Duales Studium Bauingenieurwesen

Als Bauingenieur*in arbeitest Du an zukunftsweisenden Bauprojekten, die unsere Gesellschaft voranbringen. Mit Deinem wissenschaftlich-analytischem Know-how übernimmst Du die Planung und Durchführung - vom Entwurf bis zur Fertigstellung. Wenn Du Dich für Mathematik und technische Zusammenhänge interessierst, dann bist Du bei diesem Studiengang genau richtig! 

Was muss man tun, damit ein Unternehmen funktioniert? Wie plant und steuert man die Abläufe in einem Unternehmen? Business Administration hat die Antworten.

Drei Studenten mit aufgeschlagenen Büchern am Tisch sitzend und diskutierend

Duales Studium Business Administration

Business Administration und Technologie – das sind die Schwerpunkte Deines dualen Studiums. Hier lernst Du, wirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und erfährst gleichzeitig, mit welchen speziellen Herausforderungen ein Technologiekonzern konfrontiert ist.

Das Studium beginnt zum 1. Oktober eines Jahres.

Je nach Deinen Wünschen kannst Du einen Ausbildungs- oder Studienstandort auswählen. Allerdings sind nicht an jedem Standort alle Ausbildungs- und Studiengänge verfügbar.

Schau einfach mal rein unter: Finde deinen Studienplatz

Die Deutsche Telekom bezahlt Dir eine monatliche Vergütung, sowie weitere Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen & Beträge zur betrieblichen Altersvorsorge). Dabei richtet sich die monatliche Vergütung nach den derzeit geltenden tarifvertraglichen Regelungen. Die aktuelle Vergütung findest Du jeweils in unseren Stellenausschreibungen.

Des Weiteren stellen wir für die Zeit des Studiums neben einem Laptop und einem Smartphone auch einen passenden Internetzugang zur Verfügung. Um Studiengebühren, einer Unterkunft während der Hochschulphase und der Fahrtkosten muss sich keine Sorgen gemacht werden – das übernehmen alles wir!


Innerhalb von drei bzw. dreieinhalb Jahren (abhängig von Studiengang und Hochschule) erwirbst Du den akademischen Grad "Bachelor of Arts"/ "Bachelor of Science" / "Bachelor of Engineering".

Die Deutsche Telekom bezahlt Dir eine monatliche Vergütung sowie weitere Sozialleistungen. Dabei richtet sich die monatliche Vergütung nach den derzeit geltenden tarifvertraglichen Regelungen. Die aktuelle Vergütung findest Du jeweils in unseren Stellenausschreibungen. Deine Semestergebühren übernehmen wir. Zudem hast Du Anspruch auf Erholungsurlaub, den Du Dir während Deiner Praxiszeit im Betrieb frei einteilen kannst.

Für die Zeit Deines Studiums statten wir Dich mit einem Smartphone, einem Laptop und dem passenden Internetzugang aus. Außerdem wirst Du persönlich durch einen Studienbegleiter, die Professoren an der Hochschule und einen Ansprechpartner im Betrieb betreut. Moderne Lernplattformen begleiten Dich in Deiner individuellen Lernentwicklung. Die Besten unter den Studierenden haben die Möglichkeit an einem Auslandseinsatz teilzunehmen.

Während der Präsenzphasen auf dem Campus der HTWK trägt die Deutsche Telekom die Kosten für Hin- und Rückreise sowie für die Übernachtung (in Abhängigkeit der tarifvertraglichen Regelungen).

Du solltest ein gutes Abitur oder Fachabitur, sowie gute Englisch- und PC Kenntnisse mitbringen. Aber keine Sorge: Schulnoten sind für uns nicht alles, was zählt. Wir sind der Meinung, dass Du uns mit Deinem Können, Deinem Engagement und Deiner Persönlichkeit begeistern kannst. Wenn Du zudem noch Interesse an neuen Lernformen (E-Learning) hast, dann bist Du bei uns genau richtig.

Du erwirbst den akademischen Grad Bachelor of Arts, Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering.

Dir steht altersunabhängig ein Erholungsurlaub von 30 Arbeitstagen pro Kalenderjahr zu.

Dein Studienbegleiter und der im Betrieb ansässige Mentor betreuen Dich gemeinsam während der Studienzeit.  Durch regelmäßiges Feedback von unseren Studienbegleitern während der gesamten Zeit des Studiums geben wir Dir die Chance Dich persönlich und fachlich weiter zu entwickeln, an Aufgaben zu wachsen und an Deiner digitalen Kompetenzen zu arbeiten.

Du absolvierst Dein Studium an einer Partnerhochschule der Deutschen Telekom und  bist in Deinen Praxisphasen in unseren Konzerneinheiten eingesetzt. Dabei setzen wir auf unser praxisintegrierte Studienmodell.

Die Nutzung einer modernen und leistungsfähigen Internet-Lernplattform ermöglicht Dir den Wissenserwerb unabhängig vom Lernort. Über das netzbasierte Lernen hinaus betreuen Dich Tutoren und Dozenten und sichern so die Nachhaltigkeit Deines Lernerfolges. Die besondere Praxisorientierung des jeweiligen Studienganges wird einerseits durch die enge Kooperation der Hochschule mit unseren Unternehmenseinheiten und andererseits durch entsprechende projektorientierte Studieninhalte sowie Inhalte zum Projektmanagement und zur Arbeitsorganisation unterstützt.


Die Deutsche Telekom ist weltweit in rund 50 Ländern vertreten. Als einer der größten Telekommunikationsanbieter Europas ist das Unternehmen auf den wichtigsten Märkten in Europa, Asien und Amerika präsent. Die Internationalisierung und die Globalisierung unserer Berufswelt sind unsere tägliche Realität. Die Dualen Studenten und Auszubildende der Telekom sollen im Rahmen ihrer Ausbildung internationale Handlungskompetenz erwerben. Daher stellen wir für die besten dual Studierenden verschiedene Auslandseinsätze zur Verfügung.

Die Deutsche Telekom hat ein hohes Interesse daran, den im Konzern ausgebildeten jungen Menschen eine Chance auf Beschäftigung im Anschluss an die Ausbildung oder das duale Studium zu bieten. Für eine Übernahme in den Konzern bewirbst Du Dich online in einer internen Jobbörse auf die von den Geschäftseinheiten angebotenen Stellen. Wir setzen auf lebenslanges Lernen: Der Bachelorabschluss ist ein Sprungbrett, auf dem verschiedene Karrierewege im Konzern aufgebaut werden können.

Die Deutsche Telekom bietet hervorragende Berufsperspektiven und unterstützt mit der Initiative "Bologna@Telekom" die Reform des europäischen Hochschulwesens.
Bologna - dieser Name markiert einen Wendepunkt in der Bildungspolitik: Am 19. Juni 1999 unterzeichneten 30 europäische Staaten die sogenannte Bologna-Erklärung. Damit wollten sie bis 2010 einen gemeinsamen europäischen Hochschulraum schaffen.

Die Deutsche Telekom hat als international tätiger Konzern diese tiefgreifende Reform von Anfang an begrüßt und aktiv begleitet: 2004, 2006 und 2008 unterschrieb sie mit anderen Großunternehmen erstmals die Bachelor-Welcome-Erklärung. Damit einher ging das Versprechen, auch für Bachelor-Absolventen im Konzern attraktive Berufseinstiegsmöglichkeiten und -perspektiven zu schaffen.


Den Bachelor-Abschluss erkennt die Deutsche Telekom als berufsbefähigenden Abschluss an, mit dem sich der Einstieg ins Unternehmen lohnt: Der fachbezogene Direkteinstieg zum Durchstarten im präferierten Betätigungsfeld oder das internationale High Potential Programm "Start up!" für Talente mit unternehmerischer Veränderermentalität, sichtbarem Führungspotential und hoher Serviceorientierung steht Bachelor- und Masterabsolventen gleichermaßen offen. Bachelor Welcome gilt auch für Praktikanten, die erste Berufserfahrungen im Unternehmen mit einem zeitlich angepassten Praktikum sammeln können.

Weitere InformationenBerufsbegleitend studieren – Bologna@Telekom

Pressemitteilung: Telekom startet ersten berufsbegleitenden Studiengang im Rahmen von Bologna@Telekom


Die Information zu dem Studienmodell findest Du in jeder Stellenanzeige unter dem Punkt „Das lernst Du im Studium“.

Im Tagesmodell verbringst Du zwei feste Tage pro Woche an der Hochschule und die restliche Zeit bist Du in Deiner Telekom-Abteilung eingesetzt. Im Tagesmodell ist Deine Hochschule in der Regel in der gleichen Stadt wie Dein Telekom-Praxiseinsatz.

Im Blockmodell verbringst Du mehrere Wochen am Stück in der Hochschule. Wenn Du nicht in der Hochschule bist, bist Du in Deiner Telekom-Abteilung eingesetzt. Im Blockmodell ist Deine Hochschule in der Regel nicht in der gleichen Stadt wie Dein Telekom-Praxiseinsatz. Während Deiner Hochschulphasen im Blockmodell stellt Dir die Telekom die Unterkunft am Hochschulstandort und übernimmt die Fahrtkosten zur Studienphase (in Abhängigkeit der tarifvertraglichen Regelungen).

Ausnahme (hier ist Hochschul- und Praxisstandort identisch): Hochschule Darmstadt, Berufsakademie Sachsen und ASW Saarland

Nein, Du benötigst keine Vorkenntnisse und musst z.B. noch nicht programmieren können. Es ist auch kein Problem, wenn Du das Fach Wirtschaftsinformatik noch nicht in der Schule besucht hast.

Die Länge der Semesterferien ist abhängig von der Hochschule. Während der Semesterferien bist Du in Deiner Telekom-Abteilung eingesetzt.

Ja, Du kannst Dich mit Fachhochschulreife für ein duales Studium bewerben.

Schreib uns gerne eine Mail an ausbildung@telekom.de, da dies individuell zusammen mit der Hochschule geprüft wird.

Alle Infos auch offline lesen

Wir wissen, dass unser Angebot sehr vielfältig ist und dass Berufsorientierung Zeit und Ruhe braucht. Deshalb haben wir Dir eine Übersicht zu unseren dualen Studiengängen und viele weitere Tipps und Hintergrundinfos zur Telekom als Arbeitgeber zum Herunterladen in einem pdf-Dokument aufbereitet.

Dossier duales Studium (pdf, 5.0 MB)

Treffer für duale Studienangebote

Lokalisiere mich
Ausbildungsberuf/Studiengang
Einstiegsart
Ausbildungs-/Studienbeginn

News zum Dualen Bachelor-Studium

Ihre Auswahl:

20210927_Programmierwettbewerb-Teaser

Blog.Telekom

Telekom Azubi bei der deutschen...

3 Wochen

313530_2024-07-31_master_GK_2021___Buero_Standard_ratio16x9_1920x1080

Blog.Telekom

Content Creation für Social Media – so läuft das...

5 Wochen

Jonas_Jessen1

Karriere

Jonas Erfahrungen als Kaufmann für Dialogmarketing

14 Wochen

20210721_Smart-Home

Blog.Telekom

Intelligentes Zuhause - Einblicke in die Smart...

14 Wochen

Ein Mädchen lernt am Wohnzimmertisch.

Blog.Telekom

Hochschule in Zeiten von Corona: So läuft es bei uns

16 Wochen

Schuelerpratkikum_virtuell_Schmuck

Blog.Telekom

Virtuelles Schülerpraktikum bei der Telekom

21 Wochen

Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.