Konzern

Neuartiges Bewegungskonzept etabliert

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Seit 2016 stellt die Telekom 500 sogenannte Deskbikes zur Verfügung. Die mobile Ergänzung zum klassischen Bürostuhl erinnert an einen Fahrradheimtrainer.

Dr. Anne-Katrin Krempien und Dietmar Welslau nehmen den Sonderpreis „BGF-Innovativ“ entgegen.

Dr. Anne-Katrin Krempien und Dietmar Welslau nehmen den Sonderpreis „BGF-Innovativ“ im Rahmen des Deutschen Unternehmenspreises Gesundheit entgegen.

Mitarbeiter können so während ihrer Tätigkeit am Schreibtisch in die Pedale treten und fit bleiben. Dass das Projekt Active Workplace mit dem Einsatz der Deskbikes so noch einzigartig in der deutschen Bürolandschaft ist, zeigt die Auszeichnung mit dem Sonderpreis „BGF-Innovativ“ im Rahmen des Deutschen Unternehmenspreises Gesundheit.

Dazu Personalvorstand Christian P. Illek: „Wir gestalten unser Business unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit so, dass Gesundheit und Sicherheit des Menschen Vorrang haben. Neben klassischen Angeboten der betrieblichen Gesundheitsförderung implementieren wir regelmäßig innovative Maßnahmen, wie im Projekt ‚Aktive Workplace‘ mit dem Einsatz der Deskbikes als Kombination von Arbeit und Bewegung“.

Handschlag.

Verantwortungsvoller Arbeitgeber

Die Deutsche Telekom setzt auf kooperative und nachhaltige Beziehungen.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.