Konzern

Malte Reinhardt

0 Kommentare

Eigenproduktion heißt jetzt Deutsch-Les-Landes

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Am 1. November präsentiert die Telekom ihre erste eigene Serie. In Absprache mit allen beteiligten Partnern änderte das Unternehmen den Titel des Zehnteilers. Er heißt nun „Deutsch-Les-Landes“. Die Serie ist für EntertainTV Kunden exklusiv und ohne Aufpreis verfügbar. 

Germanized, Impressionen Deutsch-Les-Landes, Impressionen von den Dreharbeitenvon den Dreharbeiten

Impressionen von den Dreharbeiten.

Die Telekom ändert den Namen ihrer ersten Eigenproduktion: Die Serie wird ab dem 1. November unter dem Namen „Deutsch-Les-Landes“ auf EntertainTV verfügbar sein. Das Unternehmen einigte sich mit allen beteiligten Partnern auf diesen Namen, um einen einheitlichen Auftritt der Tragikomödie zu ermöglichen. In Frankreich und Belgien zeigt Amazon Prime Video die zehnteilige Serie. Ebenfalls unter „Deutsch-Les-Landes“. Gleichzeitig verknüpft der neue Titel die Geschehnisse noch enger mit dem Département „Landes" im Südwesten Frankreichs. Dort spielt die Geschichte. Bavaria Fiction und die Telfrance haben die Serie produziert. Die Deutsche Telekom und Amazon Prime Video strahlen sie aus. 

Das ist „Deutsch-Les-Landes“

„Deutsch-Les-Landes“ erzählt die Geschichte von Manfred (Christoph Maria Herbst). Er ist Abteilungsleiter bei dem bayerischen Autozulieferer "Jäger Enterprises". Kurz vor seinem Aufstieg zum Geschäftsführer passiert das Undenkbare: Die französische Bürgermeisterin Martine (Marie-Anne Chazel) treibt ihren Küstenort Jiscalosse in den finanziellen Ruin. Daraufhin entscheidet Gerhard Jäger (Rufus Beck) kurzerhand, Teile des Ortes zu kaufen. Der exzentrische Jäger ist Eigentümer von "Jäger Enterprises" und verlegt auch Manfreds Abteilung nach Jiscalosse. Das Ergebnis ist Culture-Clash Humor vom Feinsten. 

Weitere Informationen zur Serie und einen Trailer finden Sie hier.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.