Konzern

Historisches Jubiläum für Ehemalige in Aachen

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Am 1. April 1959 begann für 24 Kollegen beim Fernmeldeamt Aachen eine lange gemeinsame Zeit. Sie begannen eine Lehre zum Fernmeldehandwerker bei der Deutschen Bundespost. Die dreieinhalb Jahre dauernde Ausbildung schweißte die Gruppe so stark zusammen, dass sie sich bis heute regelmäßig trifft und ein großer Teil dieses Jahr sein 60-jähriges Jubiläum feiern konnte. 

Jubiläum für die Azubis ‘59

Die Lehre zum Fernmeldehandwerker hat sie zusammengeschweißt. Seither treffen sich die Azubis von 1959 regelmäßig. Dieses Jahr zu einem ganz besonderen Jubiläum.

Der weitere Karriereweg nach der Ausbildung verlief für die 24 Kollegen sehr unterschiedlich. Drei frischgebackene Fernmeldehandwerker verließen kurz nach der Lehre die Bundespost und wechselten zu Siemens, SEL (früherer deutscher Hersteller von Elektrotechnik) und in ein Fernmeldekabelbau-Unternehmen. Zwei wiederum entschieden sich für ein Studium: Einer kehrte nach seinem Abschluss zurück in den gehobenen Dienst, der Andere arbeitete im Anschluss als Studienrat an einer Schule. Vier weitere besuchten in den folgenden Jahren das Abendgymnasium und machten das Abitur. Hieraus wiederum setzten drei Kollegen ihre berufliche Laufbahn im gehobenen Dienst fort, während der Vierte sich in einem Studium für den Schuldienst weiterbildete und letztendlich die Abendrealschule in Aachen leitete. Somit verblieben 13 Kollegen, die den typischen Werdegang, den mittleren fernmeldetechnischen Dienst, fortsetzten.

Am 1. April 2019 feierten 13 Kameraden ihr besonderes Jubiläum an den Wurzeln ihres beruflichen Lebensweges: im Fernmeldemuseum Aachen. Beim gemeinsamen Treffen ließen Sie die Jahre Revue passieren und erinnerten sich gern an ihre gemeinsame Lehrzeit. Otto Driessen fasste es so zusammen: „Es war eine gute Zeit, die bis heute bei allen haftet.“
 

Älterer Mitarbeiter am Schreibtisch.

Ehemalige und Beamte

Das Informationsportal für ehemalige Mitarbeiter sowie abgeordnete Beamte der Deutschen Telekom.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.