Konzern

Makedonski Telekom und T-Mobile Macedonia werden eins

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Ab dem 1. Juli werden Makedonski Telekom und T-Mobile Macedonia gemeinsam am Markt auftreten.

Der Zusammenschluss beider Unternehmen wurde am 17. Juni auf der Hauptversammlung durch die Aktionäre bestätigt.

CEO Andreas Maierhofer
Die Leitung des neuen gemeinsamen Unternehmens wird der derzeitige Chef von Makedonski Telekom, Andreas Maierhofer, übernehmen. Zarko Lukovski, derzeitiger CEO der T-Mobile Macedonia, übernimmt die Aufgabe des Chief Operating Officer.

Festnetz und Mobilfunk aus einer Hand
Angelehnt an die Konzernstrategie der Deutschen Telekom, der führende integrierte Europäische Telekommunikationsanbieter zu werden, wird Makedonski Telekom ihren Kunden, ab dem 1. Juli Festnetz- und Mobilfunkdienste aus einer Hand anbieten. Vom Zusammenschluss der beiden Unternehmen wird erwartet, dass die führende Marktposition der Makedonski Telekom weiter gestärkt wird.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.