Konzern

Mit LTE auch im Wintersport mit Höchsttempo surfen

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Ob beim Ski fahren in den französischen Alpen oder Snowboarden in den kanadischen Rocky Mountains - Telekom Kunden mit einem LTE-fähigen Mobilfunkvertrag und einem LTE-fähigen Smartphone oder Tablet profitieren auch im Wintersport ohne Zusatzkosten von den Vorteilen des schnellen LTE-Netzes und surfen mit bis zu 150 MBit/s im Download und bis zu 10 MBit/s im Upload.

Das bedeutet:

  • Schneller Seitenaufbau, z.B. bei Straßenkarten
  • Schneller Upload aktueller Fotos oder Videos von der Piste oder dem Aprés Ski

Das maximale Surf-Tempo ist abhängig von der im eigenen Tarif enthaltenen Höchstgeschwindigkeit, der Verfügbarkeit in den jeweiligen Partnernetzen sowie dem genutzten Endgerät.

LTE-Roaming ist in folgenden 22 Ländern bereits möglich:

Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Italien, Kanada, Luxemburg, Malaysia, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Russische Föderation, San Marino, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Spanien, die USA und Vatikanstaat.

Weitere Roamingabkommen sind in Vorbereitung und werden schnellstmöglich folgen.

Schon seit Mai nutzen Telekom Kunden mit den Travel & Surf Pässen das Datennetz weltweit zu Preisen wie in Europa. Das entspricht einer Preissenkung von bis zu 90 Prozent. Darüber hinaus können Vertragskunden mit einer Inlands-Flatrate fürs Surfen, Telefonieren und SMS diese 3fach-Flatrate auch im EU-Ausland nutzen. Dafür muss einfach die Option „All Inclusive“ gebucht werden. Die Laufzeit der Option beträgt zwölf Monate und kostet monatlich fünf Euro, bei vierwöchiger Laufzeit 19,95 Euro.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.