Konzern

Olympia-Gold mit T-Systems als Sponsor

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Der 400-Meter-Läufer Wayde van Niekerk schrieb bei den Olympischen Spielen in Rio Geschichte in Rekordzeit. T-Systems unterstützt den Athleten seit Mai als Sponsor.

Ein perfekter Moment: Wayde van Niekerk hat bei den Olympischen Spielen in Rio Leichtathletik-Geschichte geschrieben. Mit 43,03 Sekunden stellte der amtierende Weltmeister einen neuen Weltrekord auf und ließ die Konkurrenz hinter sich. Der 24-Jährige war um 15 Hundertstel Sekunden schneller als der bisherige Rekordhalter Michael Johnson vor 17 Jahren.

Mit seinem Lauf begeisterte van Niekerk nicht nur seine Fans, sondern auch T-Systems Südafrika. Das Unternehmen unterstützt den Ausnahmeathleten seit Mai.

"Wir sind stolz auf Wayde und fühlen uns geehrt, ihn sponsern zu dürfen, denn er ist extrem professionell und zielorientiert. Diesen Werten sind wir ebenfalls verpflichtet", sagt Gert Schoonbee, Geschäftsführer T-Systems Südafrika. "Wayde ist für uns ein Vorbild, weil auch wir in unserem Geschäft eigenen Rekorde brechen wollen.“

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.