Konzern

Malte Reinhardt

0 Kommentare

“Picnic At Hanging Rock” startet

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
EntertainTV: „Picnic At Hanging Rock“ feiert Deutschlandpremiere

EntertainTV: „Picnic At Hanging Rock“ feiert Deutschlandpremiere

Am 10. Mail geht es endlich los: Mit den ersten beiden Episoden startet die Miniserie „Picnic At Hanging Rock“ in Deutschland exklusiv bei EntertainTV.

Mit dem Erwerb der deutschen Erstausstrahlungsrechte präsentiert sich die Telekom erneut als Anbieter qualitativ hochwertiger Inhalte. Vier weitere Episoden folgen im Wochenabstand. Die insgesamt sechs Folgen sowie alle weiteren Exklusivserien wie „The Handmaid’s Tale“, „The Halcyon“ und „Get Shorty“ sind für EntertainTV-Kunden ohne Aufpreis verfügbar.

Mysteriöses Picknick am Hanging Rock

„Picnic At Hanging Rock“ ist angelehnt an Joan Lindsays gleichnamigem Mystery-Roman „Picknick am Valentinstag“ aus dem Jahr 1967: Die Schülerinnen des Appleyard College unternehmen am Valentinstag 1900 einen Ausflug zum Hanging Rock. Drei der Mädchen sowie eine Lehrerin verschwinden während des Picknicks spurlos. Die Geschehnisse haben tiefgreifenden Auswirkungen auf Schülerinnen, Personal und die rätselhafte Schulleiterin des Appleyard College, Hester Appleyard, gespielt von Natalie Dormer („Game of Thrones”). 

Die drei Mädchen werden von einem vielversprechenden australischen Trio dargestellt, das in Europa noch wenig bekannt ist: Lily Sullivan („Camp“), Madeleine Madden („Tomorrow, When the War Began“) und Samara Weaving („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“).

Durch die ungewöhnliche Macht des Hanging Rock entstehen mysteriöse Theorien und Verfolgungswahn und lang gehütete Geheimnisse kommen ans Tageslicht. Regie führten Larysa Kondracki („The Whistleblower“), Michael Rymer („Hannibal“) und Amanda Brotchie („Girlboss“). 

Picnic At Hanging Rock“ ist eine Produktion von FremantleMedia Australia. Die Ausstrahlungsrechte vergibt FremantleMedia International. 

FAQ