Konzern

Schräge Typen unter einem Dach

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Man nehme ein paar schräge Typen, drei leere, aber hübsche Wohnungen, Taschengeld und die neueste Technik der Telekom. Ergibt: die Sachsen-WG. Ab dem 1. Oktober starten BILD und Telekom in Dresden, Leipzig und Chemnitz das dreimonatige Wohn-Abenteuer.

Mehr als 20.000 Kandidaten aus Chemnitz, Dresden und Leipzig hatten sich in den vergangenen Wochen für den Einzug in die Sachsen-WG beworben. Eine Jury wählte daraus jeweils drei Bewohner für eine Stadt aus. Diese sind heute eingezogen. Bis zum 31. Dezember leben sie unter einem Dach und gehen dabei ihrem gewohnten Alltag mit Studium oder Arbeit nach. Für Abwechslung sorgen wöchentliche "Challenges" gegen die jeweils anderen WG’s.

Entertain-Abend und Millionen-Lauf Innerhalb von fünf Tagen muss die Wochenaufgabe erledigt werden. Wer gewinnt, entscheiden die User im Internet auf www.sachsen-wg.de. Die Sieger-WG erhält 500 Euro zusätzlich zum Wochen-Budget. Erste Aufgabe ist es in dieser Woche, die noch leeren Wohnungen einzurichten. Dafür steht den WG’s ein Einkaufsgutschein in Höhe von jeweils 10.000 Euro zur Verfügung.

Die Kandidaten, darunter etwa auch Rapperin Sarah "Vitality" Rau (18), werden sich auch in Fitness, Karaoke und im Online-Gaming messen. Die Männer dürfen einen Liga total! Fußball-Abend mit Bockwurst, Kartoffelsalat und Bier organisieren. Die Frauen laden zu einem Serien-Abend über Entertain ein. Und es wird einen Videoload Kinoabend geben. Auch nehmen die WG’s an der Charity-Veranstaltung "Millionen-Lauf" der Telekom zugunsten "Ein Herz für Kinder" teil. Regelmäßig werden die User in die Aktionen mit eingebunden.

Täglich Berichte auf Facebook Die Telekom stattet die Wohnungen mit technischem Equipment aus. So können die Bewohner über einen 3D-Fernseher Entertain nutzen. Auch stehen Smartphones und Tablets zur Verfügung.

Die Bewohner berichten täglich via Facebook. David Brückner (24) aus der Chemnitzer WG bezeichnet sich selbst als "You-Tube-Star" und verspricht, dass es "jeden Tag ein Video aus der WG" geben wird. In erster Linie sollen die Kandidaten Spaß haben und zeigen, was man mit dem technischen Equipment der Telekom alles so anfangen kann. Wir sind gespannt.

FAQ

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.